Der Schutz persönlicher Daten ist dem Fraunhofer SIT ein wichtiges Anliegen. Deshalb werden Nutzungsdaten auf dieser Webseite nur nach Ihrer Zustimmung und nur in pseudonymisierter Form gespeichert und ausschließlich zur Optimierung der Webseite genutzt. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf den Button „Ja“. Zur Datenschutzerklärung
Ja

IT Forensics

Viele Kriminelle nutzen heute Computer und Internet für ihre Zwecke. Oft hinterlassen sie dabei digitale Spuren, an denen kriminelle oder verbotene Handlungen entdeckt, aufgeklärt und bewiesen werden können. Diese Spuren zu erkennen, sicherzustellen und auszuwerten ist Aufgabe der IT-Forensik. Doch technische Weiterentwicklungen stellen Ermittler dabei immer wieder vor große Herausforderungen: Die Masse der Daten etwa hat so stark zugenommen, dass sich die Informationen nur mit Hilfe von IT-forensischen Werkzeugen effizient durchsuchen, analysieren und auswerten lassen. Diese Tools müssen weiterentwickelt werden, um mit der rasanten technischen Entwicklung Schritt zu halten. Außerdem nutzen Täter die Computertechnik auch, um ihre Spuren zu verwischen und durch den gezielten Einsatz von Techniken die Anwendung von IT-forensischen Vorgehensweisen und Werkzeugen zu umgehen.

Arbeitsgebiete und Angebote

Das Fraunhofer SIT ist in den vielen Bereichen der IT-Forensik tätig und bietet unter anderem die folgenden Leistungen und Produkte:

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Martin Steinebach

Telefon+49 6151 869-349
E-Mail senden

Stellenangebote

Fraunhofer SIT sucht wiss. Mitarbeiter/innen, teilweise mit Leitungsfunktion

Ihre Tätigkeit wird darin bestehen, anwendungsnahe Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit Partnern aus Industrie, Verwaltung und anderen Forschungseinrichtungen zu planen, zu leiten beziehungsweise durchzuführen.