Messen & Veranstaltungen

Juli

15. Juli 2020

Security Awareness –Social Engineering verstehen und Hacker-Angriffe abwehren, online

Durch die Digitalisierung erhalten alte Angriffsmuster aus dem Bereich Social Engineering eine neue und größere Bedeutung. Cyberkriminellen wird durch zunehmende Vernetzung eine größere Angriffsfläche geboten, welche Hacker nutzen um in Unternehmensnetze einzudringen und an relevante Informationen zu gelangen. Hierbei kann der Angreifer oftmals auf eine Vielzahl von öffentlichen Informationen zurückgreifen und so authentische Phishing-Mails verfassen. Die Betroffenen erkennen solche Angriffe selten und öffnen dem Hacker die Tür ins Unternehmen.

Anmeldeschluss: 7.7.2020

17. Juli 2020

OSINT - Open Source Intelligence, online

Aufgrund des digitalen Wandels nimmt die Informationsgewinnung aus dem Netz immer mehr zu. Entscheidend ist daher – der Schutz der eigenen Identität! Wir nehmen Sie mit auf eine Reise in die Welt der digitalen Informationsgewinnung. Lernen Sie bei uns die grundlegende Ausstattung eines Ermittlers kennen. Sie erhalten außerdem einen Überblick über Suchmaschinen und wenden mithilfe von OSINT Werkzeugen die Recherche öffentlicher Informationen im Anschluss an.

Anmeldeschluss: 9.7.2020


August

01.-06. August 2020

Black Hat USA 2020, Virtual Event

Now in its 23rd year, Black Hat USA is the world's leading information security event, providing attendees with the very latest security research, development and trends. Black Hat USA 2020 will be entirely virtual this year, held over the same dates, August 1-6 in Pacific Daylight Time (UTC−07:00).

18. August 2020

IT-Sicherheit in der Produktion: Industrial Hacking, online

Die sichere Anbindung von Produktionsanlagen an das Internet oder sichere Möglichkeiten zur Fernwartung sind nicht erst seit gestern Dauerthemen, denn bereits ein kurzer Stillstand der Produktion durch einen Hackerangriff kann einen großen wirtschaftlichen Schaden nach sich ziehen. Doch wie können KMU mit begrenzten personellen und zeitlichen Ressourcen ihre IT und OT sinnvoll schützen? Mit welchen Maßnahmen lässt sich die vernetzte Produktion Überhaupt noch schützen und welche Bedrohungen stellen das größte Risiko für das Unternehmen dar?

In diesem Online-Workshop erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Bedrohungen und eine grundsätzliche Herangehensweise für Neueinsteiger zum Thema IT-Sicherheit.

Online-Kurs von 14 bis 15 Uhr mit unserem Experten Thomas Dexheimer.

19. August 2020

Security Awareness – Der Hacker im Wohnzimmer, wie Sie Ihr Home-Office absichern, online

Die Herausforderungen im Home-Office sind groß: Der Schutz vor Social Hackern erfordert vor allem Awareness. Eine Einführung in Social Engineering, welche Angriffsvarianten es gibt und wie Sie sich davor schützen können, erfahren Sie in unserem kostenfreien Online-Kurs.

Anmeldung bis 13.8.2020

25. August 2020

IT-Sicherheit in der Produktion: Technische IT-Sicherheitsmaßnahmen, online

Wie können Produktionsanlagen und deren technische Infrastruktur sicher betrieben werden? Welche technischen Maßnahmen sollten dafür umgesetzt werden? Welche grundsätzlichen Konzepte sind beispielsweise bei der Absicherung der Netzwerke denkbar? Auf was ist bei der Absicherung von Diensten und Protokollen zu achten? Welche Anforderungen sind für die IT-Sicherheit beim Erwerb von neuen Maschinen zu beachten?

Dieser Online-Kurs führt in grundlegende IT-Sicherheitsmaßnahmen im Kontext von industriellen Anlagen ein. Die hierbei aufgezeigten technischen Maßnahmen basieren auf den Empfehlungen des ICS Security Kompendiums des BSI.

Online-Kurs von 14 bis 15 Uhr mit unserem Experten Julien Hachenberger.

26. August 2020

OSINT - Open Source Intelligence, online

Aufgrund des digitalen Wandels nimmt die Informationsgewinnung aus dem Netz immer mehr zu. Entscheidend ist daher – der Schutz der eigenen Identität! Wir nehmen Sie mit auf eine Reise in die Welt der digitalen Informationsgewinnung. Lernen Sie bei uns die grundlegende Ausstattung eines Ermittlers kennen. Sie erhalten außerdem einen Überblick über Suchmaschinen und wenden mithilfe von OSINT Werkzeugen die Recherche öffentlicher Informationen im Anschluss an.

Anmeldeschluss: 20.8.2020

27. August 2020

CAST-Workshop: Hands on Identity and Acces Management, online

Der Zugriffsschutz auf kritische Informationen ist im Zeitalter der Digitalisierung wichtiger denn je. Um Zugriffsrechte sicher zu steuern, brauchen Unternehmen ein transparentes, effizientes und entsprechend den internen und externen Vorgaben organisiertes Identity & Access Management (IAM).


September

03. September 2020

CAST-Workshop: Automotive Security, online

Informationstechnologie (IT) und Vernetzung sind mittlerweile wichtiger Bestandteil moderner Fahrzeuge. In diesem CAST-Workshop werden aktuelle Entwicklungen im Kontext Automotive Security und Privacy diskutiert. Die Themenfelder umfassen u.a. Sicherheitsmechanismen, Verfahren zur Sicherheitsanalyse, Standardisierungsaktivitäten und zukünftige Entwicklungen. Zu den Referenten gehört unter anderem Fraunhofer-SIT-Automotive-Experte Dr. Christoph Krauß.

08. September 2020

IT-Sicherheit in der Produktion: IT-Sicherheits-Reifegradmodell, online

Viele Unternehmer stehen vor der Fragestellung, wie mit der digitalen Transformation in Bezug auf ihr eigenes Unternehmen umzugehen ist. Organisatorische Prozesse müssen auf neue Arbeitsweisen abgebildet werden, aber auch neue Produktionssysteme müssen entsprechend neuer Kriterien bewertet und ausgesucht werden. Dieser Wandel geht oft mit enormen Unsicherheiten und ggf. auch Fehlentscheidungen einher. Hier ist es wichtig, methodisch nachvollziehbar bewerten zu können, wo das Unternehmen steht, welche Anpassungen erforderlich sein werden und wie diese umgesetzt werden könnten. Hierzu bietet das IT-Sicherheits-Reifegradmodell der Plattform Industrie 4.0 eine gute Matrix, die vom Fraunhofer SIT mit IT-Sicherheitsfragestellungen angereichert worden ist.

Online-Kurs von 14 bis 15 Uhr mit unserem Experten Dr. Thorsten Henkel.

15. September 2020

IT-Sicherheit in der Produktion: Identität und Integrität – Sichere Maschine-Maschine-Kommunikation und Anomalieerkennung für Industrie 4.0, online

Wie kann unter allgemeinen Bedrohungslage für IT-Systeme eine sichere Kommunikation zwischen Maschinen und Anlagen stattfinden? Wie kann die Software-Integrität von Steuerungskomponenten im laufenden Betrieb geprüft werden und wie können Hackerangriffe in industriellen Netzwerken erkannt werden, wenn die Systeme selbst schon hoffnungslos überaltert sind aber dennoch nicht ersetzt werden können?

In diese Online-Workshop werden für Neueinsteiger und Interessierte die Grundlagen digitaler Identitäten und Software-Integritätsprüfung auf Basis von Hardware-Sicherheitsmodulen erläutert und anhand von aktuellen Beispielen aus der Forschung aufgezeigt, wie sichere Systeme für die Produktion der Zukunft aussehen könnten.

Online-Kurs von 14 bis 15 Uhr mit unserem Experten Thomas Dexheimer.

16. September 2020

Security Awareness – Der Hacker im Wohnzimmer, wie Sie Ihr Home-Office absichern, online

Die Herausforderungen im Home-Office sind groß: Der Schutz vor Social Hackern erfordert vor allem Awareness. Eine Einführung in Social Engineering, welche Angriffsvarianten es gibt und wie Sie sich davor schützen können, erfahren Sie in unserem kostenfreien Online-Kurs.

21.-25. September 2020

T.I.S.P.-Seminar: TeleTrusT Information Security Professional, Darmstadt

Informationssicherheit wird immer wichtiger: Zum Schutz elektronischer Geschäftsprozesse suchen Unternehmen deshalb verstärkt qualifizierte MitarbeiterInnen, die beweisen können, dass sie den komplexen Herausforderungen beim Thema IT-Sicherheit gewachsen sind. Der TeleTrusT Information Security Professional (T.I.S.P.) ist der einzige effektive Nachweis dieser Art für Europa.
Das Experten-Zertifikat ermöglicht es erfahrenen Beratern und Mitarbeitern im Umfeld der IT-Sicherheit, ihre Kompetenz eindeutig zu belegen – in deutscher Sprache. Für Objektivität und hohe Qualität der Inhalte sorgt der TeleTrusT, unter dessen Schirmherrschaft das T.I.S.P.-Zertifikat entwickelt wurde.

22. September 2020

IT-Sicherheit in der Produktion: Passwörter, online

Wie viele Passwörter muss man sich merken können? Ist ein Passwort, das man sich merken kann, überhaupt ein gutes Passwort? Welche Alternativen zur Anmeldung mit Passwort gibt es und worin liegen ihre Vorteile? Passwörter spielen seit Jahrzehnten eine zentrale Rolle bei der Zugriffsbeschränkung und entscheiden nicht selten darüber, wie einfach ein Angreifer in ein System eindringen kann. Gleichzeitig existieren immer noch veraltete Richtlinien, welche den Nutzenden schlimmstenfalls zur Wahl von schwachen Passwörtern verleiten.

Ziel diese Online-Workshops ist es daher, aktuelle Erkenntnisse in diesem Themenfeld aufzuzeigen und bspw. mit veralteten Passwort-Richtlinien aufzuräumen und auf neuere Methoden aufmerksam zu machen.

Online-Kurs von 14 bis 15 Uhr mit unserem Experten Julien Hachenberger.

23. September 2020

Security Awareness –Social Engineering verstehen und Hacker-Angriffe abwehren, online

Durch die Digitalisierung erhalten alte Angriffsmuster aus dem Bereich Social Engineering eine neue und größere Bedeutung. Cyberkriminellen wird durch zunehmende Vernetzung eine größere Angriffsfläche geboten, welche Hacker nutzen um in Unternehmensnetze einzudringen und an relevante Informationen zu gelangen. Hierbei kann der Angreifer oftmals auf eine Vielzahl von öffentlichen Informationen zurückgreifen und so authentische Phishing-Mails verfassen. Die Betroffenen erkennen solche Angriffe selten und öffnen dem Hacker die Tür ins Unternehmen.

Anmeldeschluss: 15.9.2020

24. September 2020

Crashkurs Cybercrime-Management, online

Gerade in diesen stürmischen Zeiten nutzen Hacker verstärkt die Chance, Angriffe auszuüben. Schützen Sie sich und Ihr Unternehmen! Getreu dem Motto: Mit System durch die Krise – nehmen wir Sie mit an Bord, um sicher und gestärkt aus dieser Zeit herausgehen zu können. Sie erhalten einen theoretischen Einblick über das Krisenmanagement und lernen das FORDEC Modell zur systematischen Bewältigung einer Krisensituation kennen.

Anmeldeschluss: 16.9.2020

29. September 2020

IT-Sicherheit in der Produktion: Bedrohungsmodellierung und Risikoanalyse, online

Nahezu alle Büro- und Produktionsprozesse sind mittlerweile abhängig von Internet und Netzwerktechnik. Selbst kurze Ausfälle oder Produktionsstillstände können einen großen wirtschaftlichen Schaden verursachen. Umso wichtiger ist der Schutz vor Angriffen oder gar Systemausfällen geworden. In diesem Online-Kurs lernen Sie ganzheitliche IT-Sicherheitsansätze mit Fokus auf deren Umsetzbarkeit in kleinen und mittleren Unternehmen kennen. Dabei konzentrieren wir uns zunächst auf die Identifikation der zu schützenden Werte in Ihrem Unternehmen, um potenzielle Bedrohungen zu identifizieren und Risiken bewerten zu können.

Online-Kurs von 14 bis 15 Uhr mit unserem Experten Thomas Dexheimer.


Oktober

06. Oktober 2020

it-sa 2020, online

Europas führende IT-Sicherheits-Messe

13. Oktober 2020

IT-Sicherheit in der Produktion: IT-Sicherheits-Standards, online

Standards existieren für nahezu jede Domäne und daher ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass es auch im Bereich der IT-Sicherheit gleich ganze Reihen relevanter Standards gibt. Wer sich das erste Mal mit der Thematik auseinandersetzt, tut dieses oftmals nicht ganz freiwillig und der Einstieg ist nicht immer ganz einfach. Die Problematik fängt bereits bei der Frage an, welche Standards und Empfehlungen es überhaupt gibt und welche gerade auch im Bereich der Produktion relevant sind. Auch sind Zusammenhänge zwischen verschiedenen Standards nicht immer auf den ersten Blick ersichtlich.

Vor diesem Hintergrund zielt das Online-Seminar auf die Vermittlung eines Überblicks über relevante IT-Sicherheits-Standards und -Guidelines mit Fokus auf Produktionsumgebungen.

Online-Kurs von 14 bis 15 Uhr mit unserem Experten Julien Hachenberger.

20. Oktober 2020

IT-Sicherheit im KI-Anwendungskontext, online

In diesem Online-Kurs erhalten Trainer und Multiplikatoren einen Einblick in relevante Fragen zur IT-Sicherheit bei der Verwendung von KI-Technologie. Hierbei stellt sich neben der grundlegenden Frage, wie neue Technologien entwickelt und betrieben werden können, auch jene nach möglichen neuartigen Sicherheitsimplikationen durch den Einsatz von KI. Darüber hinaus soll geklärt werden, wie die Identifikation der Bedrohungen, die auf die datenbasierten Werte zielen, gelingen kann – speziell im Produktionsumfeld.
Von 14 bis 15 Uhr, mit unserem Experten Thomas Dexheimer

29. Oktober 2020

Safety und Security – Sicher in die Digitalisierung, online

In dem Seminar lernen Sie die Relevanz von Safety und Security sowie die Notwendigkeit zur gemeinsamen Betrachtung beider Aspekte kennen. Sie erfahren Näheres über aktuelle Konzepte, Methoden und Maßnahmen zur Absicherung der technischen Zuverlässigkeit, funktionalen Sicherheit (Safety) und der IT-Sicherheit (Security) Ihrer Maschinen, Anlagen und Produkte. Typische Gefahren, Probleme und Lösungsansätze werden aufgezeigt. Beispiele und Demonstrationen veranschaulichen dabei den Lerninhalt.


November

16.-20. November 2020

T.I.S.P.-Seminar: TeleTrusT Information Security Professional, Darmstadt

Informationssicherheit wird immer wichtiger: Zum Schutz elektronischer Geschäftsprozesse suchen Unternehmen deshalb verstärkt qualifizierte MitarbeiterInnen, die beweisen können, dass sie den komplexen Herausforderungen beim Thema IT-Sicherheit gewachsen sind. Der TeleTrusT Information Security Professional (T.I.S.P.) ist der einzige effektive Nachweis dieser Art für Europa.

2021

Oktober

12.-14. Oktober 2021

it-sa 2021, Nürnberg

The IT Security Expo and Congress


Terminarchiv