Messen & Veranstaltungen

Dezember

06.-07. Dezember 2023

Lernlabor Cybersicherheit: Embedded Security Engineering, Darmstadt

In unserem Seminar lernen Sie anhand eines konkreten Anwendungsfalls eine systematische Entwicklungsmethodik anzuwenden, wie es z.B. im Automobilbereich in der SAE-J3061 gefordert wird. Adressiert werden dabei Fragestellungen wie leichtgewichtige Kryptografie mit geeignetem Schlüsselmanagement, Hardware-Sicherheitskonzepte wie TPM 2.0 und die Entwicklung von Protokollen.

2024

Januar

15. Januar 2024

Lunch Lecture: Kompakte Einführung in das Datenschutzrecht

Datenschutz ist für uns alle, egal ob Startup, KMU oder Konzern, ein wichtiges Thema – und sehr komplex. Unsere Datenschutzrechtsexpert*innen sprechen online während einer gemeinsamen Mittagspause über viele Aspekte des Datenschutzes.

Die Lunch Lectures finden virtuell statt, die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Februar

13. Februar 2024

ATHENE Distinguished Lecture: Usable Verifiable Internet Voting Systems;, Darmstadt

28.11.2023 | Usable Verifiable Internet Voting Systems
14:00 - 15:00 Uhr: Melanie Volkamer, KIT - Karlsruher Institut für Technologie

Free, secret, universal and equal elections are the core element of democracies. In many cases the default voting channel is the paper one (i.e. votes are cast on paper either in the polling station or at home and then send via postal service to some central place). However, due to the pandemic, more and more election management boards considered using remote electronic voting systems and several decided to actually offer an electronic voting channel. In particular, in Germany, often, so called black box voting systems are used while researchers have been proposing end-to-end verifiable voting schemes. In this talk, Melanie Volkamer will discuss risks of black box voting systems as well as challenges of end-to-end verifiable voting schemes. The focus will be voter behaviour related challenges and how these challenges can be addressed when taking a human centred approach.
--

Zu der ATHENE Distinguished Lecture Series laden wir etablierte nationale und inter­nationale Cybersecurity-Expert*innen, die uns Einblicke in ihre neuesten For­schungs­er­geb­nisse geben.
Die Vorträge sind öffentlich. Interessierte Besucher*innen sind herzlich willkommen. Die Vortragssprache ist Englisch. Die Lectures finden meist hybrid (vor Ort am Fraunhofer SIT in Darmstadt) statt, so dass auch die Möglichkeit besteht, sich nach dem Vortrag persönlich mit den wichtigsten Akteur*innen der Cybersicherheit zu treffen und auszutauschen.


März

18.-22. März 2024

T.I.S.P.-Seminar (Vorbereitungskurs), Darmstadt

Informationssicherheit wird immer wichtiger: Zum Schutz elektronischer Geschäftsprozesse suchen Unternehmen deshalb verstärkt qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die beweisen können, dass sie den komplexen Herausforderungen beim Thema IT-Sicherheit gewachsen sind. Der TeleTrusT Information Security Professional (T.I.S.P.) ist der einzige effektive Nachweis dieser Art für Europa.

Das Experten-Zertifikat ermöglicht es erfahrenen Beraterinnen und Beratern sowie Mitarbeitenden im Umfeld der IT-Sicherheit, ihre Kompetenz eindeutig zu belegen – in deutscher Sprache. Für Objektivität und hohe Qualität der Inhalte sorgt der TeleTrusT, unter dessen Schirmherrschaft das T.I.S.P.-Zertifikat entwickelt wurde.


Juni

03.-07. Juni 2024

T.I.S.P.-Seminar (Vorbereitungskurs)

Informationssicherheit wird immer wichtiger: Zum Schutz elektronischer Geschäftsprozesse suchen Unternehmen deshalb verstärkt qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die beweisen können, dass sie den komplexen Herausforderungen beim Thema IT-Sicherheit gewachsen sind. Der TeleTrusT Information Security Professional (T.I.S.P.) ist der einzige effektive Nachweis dieser Art für Europa.

Das Experten-Zertifikat ermöglicht es erfahrenen Beraterinnen und Beratern sowie Mitarbeitenden im Umfeld der IT-Sicherheit, ihre Kompetenz eindeutig zu belegen – in deutscher Sprache. Für Objektivität und hohe Qualität der Inhalte sorgt der TeleTrusT, unter dessen Schirmherrschaft das T.I.S.P.-Zertifikat entwickelt wurde.


September

23.-27. September 2024

T.I.S.P.-Seminar (Vorbereitungskurs), Darmstadt

Informationssicherheit wird immer wichtiger: Zum Schutz elektronischer Geschäftsprozesse suchen Unternehmen deshalb verstärkt qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die beweisen können, dass sie den komplexen Herausforderungen beim Thema IT-Sicherheit gewachsen sind. Der TeleTrusT Information Security Professional (T.I.S.P.) ist der einzige effektive Nachweis dieser Art für Europa.

Das Experten-Zertifikat ermöglicht es erfahrenen Beraterinnen und Beratern sowie Mitarbeitenden im Umfeld der IT-Sicherheit, ihre Kompetenz eindeutig zu belegen – in deutscher Sprache. Für Objektivität und hohe Qualität der Inhalte sorgt der TeleTrusT, unter dessen Schirmherrschaft das T.I.S.P.-Zertifikat entwickelt wurde.


November

25.-29. November 2024

T.I.S.P.-Seminar (Vorbereitungskurs)

Informationssicherheit wird immer wichtiger: Zum Schutz elektronischer Geschäftsprozesse suchen Unternehmen deshalb verstärkt qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die beweisen können, dass sie den komplexen Herausforderungen beim Thema IT-Sicherheit gewachsen sind. Der TeleTrusT Information Security Professional (T.I.S.P.) ist der einzige effektive Nachweis dieser Art für Europa.

Das Experten-Zertifikat ermöglicht es erfahrenen Beraterinnen und Beratern sowie Mitarbeitenden im Umfeld der IT-Sicherheit, ihre Kompetenz eindeutig zu belegen – in deutscher Sprache. Für Objektivität und hohe Qualität der Inhalte sorgt der TeleTrusT, unter dessen Schirmherrschaft das T.I.S.P.-Zertifikat entwickelt wurde.


Terminarchiv