Messen & Veranstaltungen

April

20.-23. April 2021

Digitale Forensik für interne Untersuchungen, online

Onlineseminar zur Einführung in die digitale Forensik. Den Teilnehmenden werden die Begrifflichkeiten, Vorgehensweisen und Techniken zur Spurensuche vermittelt. Mittels praktischer Übungen wird das gelernte Wissen vertieft.

26. April 2021

Car Forensik - Ermittlungen in der KFZ-Elektronik, online

Erhalten Sie in diesem Webseminar einen ersten Einblick über die Analyse von KFZ Daten und lernen Sie mithilfe von Werkzeugen, wie der Datenaustausch in Fahrzeugen funktioniert. Mit den Daten können Manipulationen im KFZ nachgewiesen werden.

29. April 2021

Cybersecurity MeetUp

Das Fraunhofer SIT lädt zum Cybersecurity MeetUp: Bei der virtuellen Veranstaltung kommen Expert*innen aus dem Fraunhofer-SIT-Alumnikreis zu aktuellen Security-Themen zu Wort. Nach einem kurzen Impulsvortrag starten alle Teilnehmenden des MeetUp mit Gleichgesinnten aus Industrie und Forschung ins digitale B2B Blind Date - dabei wird immer mal wieder neu gemischt, damit die Teilnehmer*innen möglichst viele neue Security-Kontakte in ihr Netzwerk aufnehmen können.

Das erste Cybersecurity MeetUp findet am 29. April von 13.30 - 14.30 Uhr statt. Den thematischen Auftakt zu dieser Veranstaltungsreihe macht Sebastian Rohr, Gründer und Geschäftsführer der umbrella-associates GmbH mit einem kurzen Impulsvortrag zu der Herausforderung, sensible Daten aus verschiedenen Quellen und unterschiedlichen Formaten zu verarbeiten.

29.-30. April 2021

Open Source Intelligence für Behörden, online

Die Recherche nach digitalen Spuren und Indizien im Zusammenhang mit einer mögli-chen Straftat nimmt heutzutage einen zentralen Bestandteil der Fallarbeit ein. Diese kann mithilfe von OSINT Maßnahmen unterstützt und vervollständigt werden.
Eine universell einsetzbare Alternative zu kommerziellen Lösungen bilden dabei Werkzeuge aus der Open-Source-Community, die sog. Open Source Intelligence (OSINT). In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden verschiedene Betriebssysteme und deren Einsatz für fallspezifische Untersuchungen kennen. Außerdem erfahren die Teilnehmer, wie Prozessschritte zur Informationsgewinnung erfolgreich umgesetzt werden können.


Mai

04.-07. Mai 2021

LLCS: Multimedia-Forensik für Ermittlungsverfahren

06. Mai 2021

Mobile und Embedded Security, online

Die Bedeutung der IT-Sicherheit und der Bedarf an Privatsphärenschutz haben nicht zuletzt durch Berichte über Wirtschaftsspionage, Identitätsdiebstahl sowie Aktivitäten ausländischer Geheimdienste zugenommen. Dabei erweisen sich u.a. mobile Technologien und Endgeräte als Einfallstor für solche Aktivitäten. Dieser Workshop dient zum Austausch zwischen Experten und Interessierten über relevante Forschungs- und Anwendungsthemen sowie Lösungen für "Mobile und Embedded Security".

Moderator der Veranstaltung ist unser Experte für Mobile und Embedded Security, Dr. Kpatcha Bayarou.

10.-13. Mai 2021

INFOCOM 2021, online

Die Konferenz zählt zu den Top-Konferenzen der Cybersecurity-Community, auf der Wissenschaftler*innen aus aller Welt bedeutende und innovative Beiträge und Ideen auf dem Gebiet der Vernetzung und eng verwandter Gebiete präsentieren. Das paper unsere Cybersecurity-Expertin, Haya Shulman, ist auf der IEEE INFOCOM 2021 angenommen worden.

10. Mai 2021

Kurzvortrag auf Dt. Präventionstag (PANDA, Darknet LLCS)

Das Schwerpunktthema des 26. Deutschen Präventionstages lautet:

Prävention orientiert! Planen - Schulen - Austauschen

Darunter verstehen wir eine Debatte über die zentrale Rolle der Prävention gerade in Krisenzeiten sowie über die Bedeutung von Bildung und lebenslangem Lernen in diesem Prozess.

18. Mai 2021

Open Source Intelligence

31. Mai 2021

ITS.Connect

Die Ruhr-Universität Bochum nimmt als größte Ausbildungsstätte in der IT-Sicherheit mit rund 1.000 Studierenden eine Pionier- und Spitzenstellung in Europa ein.

Mit der hauseigenen Messe ITS.Connect eröffnet die RUB Studierenden schon früh die Möglichkeit, sich mit potenziellen Arbeitgebern zu vernetzen: Bereits seit 2008 bietet die ITS.Connect den Studierenden der IT-Sicherheit oder artverwandter Fächer die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre mit zahlreichen Firmen der Branche in Kontakt zu treten.


Juni

02. Juni 2021

Cyber Crisis Management - erste Schritte erfolgreich managen

Durch die zunehmende Vernetzung von Geräten und Diensten vergrößert sich die virtuelle Angriffsfläche in Organisationen. Dadurch nutzen Hacker verstärkt die Chance, Angriffe auf Unternehmen auszuüben. Die unmittelbaren Auswirkungen und die damit verbundenen Schäden steigen. Schützen Sie sich und Ihr Unternehmen! Getreu dem Motto: Mit System durch die Krise – nehmen wir Sie mit an Bord und geben im ersten Schritt einen theoretischen Einblick in das Krisenmanagement. Anhand des FORDEC-Modells lernen Sie die systematische Bewältigung einer Krisensituation kennen.

08.-10. Juni 2021

Grundlagen der Textdatenanalyse mit NLP und maschinellem Lernen (Einführungskurs)

Dieses Seminar bietet Ihnen Vermittlung gängiger Methoden und Werkzeuge der forensischen Textuntersuchung.
Erkenntnisse aus dem aktuellen Forschungsstand in NLP und ML.
Austausch mit Expertinnen und Experten sowie Vernetzung mit anderen Anwenderinnen und Anwendern der Computerlinguistik und der Textforensik.

14.-18. Juni 2021

T.I.S.P.-Seminar: TeleTrusT Information Security Professional, online

Das Experten-Zertifikat ermöglicht es erfahrenen Beratern und Mitarbeitern im Umfeld der IT-Sicherheit, ihre Kompetenz eindeutig zu belegen – in deutscher Sprache. Für Objektivität und hohe Qualität der Inhalte sorgt der TeleTrusT, unter dessen Schirmherrschaft das T.I.S.P.-Zertifikat entwickelt wurde.

15.-16. Juni 2021

Forensische Autorschaftsanalyse für digitale Textdaten (Aufbaukurs)

Dieses Seminar bietet Ihnen Vermittlung aktueller Methoden der Autorschaftsanalyse.
Erkenntnisse aus dem aktuellen Forschungsstand zu diesem Spezialthema.
Austausch mit Experten und Vernetzung mit anderen Anwendern der Textforensik.

16. Juni 2021

itsa insights: Datenschutzrechtliche Aspekte der Auswahl & Nutzung von Web-Kommunikationstools

Unsere Datenschutz-Expertin Annika Selzer beschreibt in ihrem Vortrag im Rahmen der it-sa insights ausgewählte Datenschutzanforderungen, die beim Einsatz webbasierter Kommunikationstools zu beachten sind.

17. Juni 2021

Cloud Security

17. Juni 2021

Thematische Exploration von Textdaten mit Topic Modeling (Aufbaukurs)

21. Juni 2021

Car Forensik - Ermittlungen in der KFZ-Elektronik

Der Austausch von digitalen Daten nimmt auch in der Automobilindustrie verstärkt zu. Die Manipulationen steigen und die Bedeutung diese im KFZ nachzuweisen nimmt weiter zu. Sensiblen Informationen spielen in der Aufklärung von Straftaten eine wesentliche Rolle. In diesem Seminar erhalten Sie einen ersten Einblick über die Analyse von KFZ Daten und lernen mithilfe von Werkzeugen, wie der Datenaustausch in Fahrzeugen funktioniert. Lernen auch Sie, wie Sie mithilfe von Daten Manipulationen im KFZ nachweisen können.

29. Juni - 02. Juli 2021

Echtheitsprüfung für Digitalfotos und -videos

Manipulierte Digitalfotos oder -videos können in Ermittlungsverfahren falsche Spuren legen. Und sie können als »Fakenews« die öffentliche Meinung manipulieren. Denn Bildmaterial kann per Bearbeitungssoftware leicht verfälscht werden. Und es kann auch in die Irre führen, wenn man es unverändert, aber in einem anderen Kontext verwendet.
Dieses Seminar erklärt Ihnen hierzu viele Methoden für Echtheitsprüfung bzw. Faktencheck von Bildmaterial.


August

16.-21. August 2021

»Achtung! Sie betreten jetzt das Darknet!« Spannungsfeld von kriminellen Aktivitäten und dem Bedürfnis nach anonymer Kommunikation?, Schwerte

Der Vortrag findet im Rahmen der Sommeruniversität 2021 des evangelischen Studienwerks Villigst statt. Unter dem Jahresthema 2021 »Achtung« vereint die Sommeruniversität 22 Seminare aus unterschiedlichen Disziplinen. Der Preis gilt für die gesamte Sommeruniversität.


September

02. September 2021

Quantentechnologie

13.-17. September 2021

T.I.S.P.

13.-17. September 2021

T.I.S.P.-Seminar - TeleTrusT Information Security Professional, Darmstadt/online

Das Experten-Zertifikat ermöglicht es erfahrenen Beratern und Mitarbeitern im Umfeld der IT-Sicherheit, ihre Kompetenz eindeutig zu belegen – in deutscher Sprache. Für Objektivität und hohe Qualität der Inhalte sorgt der TeleTrusT, unter dessen Schirmherrschaft das T.I.S.P.-Zertifikat entwickelt wurde.

14. September 2021

Cyber Crisis Management - erste Schritte erfolgreich managen

Durch die zunehmende Vernetzung von Geräten und Diensten vergrößert sich die virtuelle Angriffsfläche in Organisationen. Dadurch nutzen Hacker verstärkt die Chance, Angriffe auf Unternehmen auszuüben. Die unmittelbaren Auswirkungen und die damit verbundenen Schäden steigen. Schützen Sie sich und Ihr Unternehmen! Getreu dem Motto: Mit System durch die Krise – nehmen wir Sie mit an Bord und geben im ersten Schritt einen theoretischen Einblick in das Krisenmanagement. Anhand des FORDEC-Modells lernen Sie die systematische Bewältigung einer Krisensituation kennen.

16.-17. September 2021

Open Source Intelligence für Behörden

Die Recherche nach digitalen Spuren und Indizien im Zusammenhang mit einer mögli-chen Straftat nimmt heutzutage einen zentralen Bestandteil der Fallarbeit ein. Diese kann mithilfe von OSINT Maßnahmen unterstützt und vervollständigt werden. Dabei können Analysten und Bearbeiter auf verschiedene Webseiten und Tools zu-rückgreifen. Durch die sich permanent verändernden Rahmenbedingungen bei der Informationsbeschaffung, müssen die Anwender in der Lage sein, sich anzupassen und eigenständig entstehende Probleme zu lösen.

22. September 2021

Car Forensik - Auswertung vernetzter Systeme

Moderne Kfz speichern immer mehr Daten. Diese Daten sind für die Strafverfolgung wichtig und bieten ein Einfallstor für Manipulationen. Dieses Seminar zeigt Ihnen, welche Daten in welchen Steuergeräten abgelegt sind und wie diese ausgelesen werden können. Dabei werden verschiedene Arten der Datenakquise vorgestellt. In einem Kfz sind sehr viel mehr Daten gespeichert als ein einfacher Werkstatttester vorgibt. Lernen Sie Manipulationen im Kfz nachzuweisen und typische Spuren im Fahrzeug aufzudecken.


Oktober

04.-08. Oktober 2021

ESORICS 2021

Welcome to the 26th European Symposium on Research in Computer Security (ESORICS) 2021. ESORICS 2021 will be organised as a hybrid conference: digitally with remote participation and talks and physically with presence in Darmstadt. The health and safety of the symposium participants is our number one priority hence the digital part may be increased depending on the development of COVID-19.

12.-14. Oktober 2021

it-sa 2021

The IT Security Expo and Congress


November

09.-12. November 2021

Digitale Forensik für interne Untersuchungen, online

Onlineseminar zur Einführung in die digitale Forensik. Den Teilnehmenden werden die Begrifflichkeiten, Vorgehensweisen und Techniken zur Spurensuche vermittelt. Mittels praktischer Übungen wird das gelernte Wissen vertieft.

29. November - 03. Dezember 2021

T.I.S.P.-Seminar - TeleTrusT Information Security Professional, Darmstadt/online

Das Experten-Zertifikat ermöglicht es erfahrenen Beratern und Mitarbeitern im Umfeld der IT-Sicherheit, ihre Kompetenz eindeutig zu belegen – in deutscher Sprache. Für Objektivität und hohe Qualität der Inhalte sorgt der TeleTrusT, unter dessen Schirmherrschaft das T.I.S.P.-Zertifikat entwickelt wurde.


Terminarchiv