Messen & Veranstaltungen

März

01.-05. März 2021

Embedded World 2021, online

Auf der Embedded World 2021, die vollständig digital stattfinden wird, hält unser Experte für IoT Security, Christoph Krauß, einen Vortrag zum Thema "A Security Architecture for Protecting Safety-Critical Railway Infrastructure"; am 3. März (dritter Messetag) in der Session 4.9 Safety & Security: Security Use Cases, 17.15 - 17.45 Uhr.

05. März 2021

Open Source Intelligence - Informationsbeschaffung in 4 Stunden, online

In unserem Lernlabor-Online-Kurs erlangen Sie
ein Grundverständnis über OSINT
das Wissen über die Ausstattung eines Ermittlers
ein Verständnis darüber, wie man Suchmaschinen verwendet und OSINT Werkzeuge anwendet

15.-19. März 2021

T.I.S.P.-Seminar: TeleTrusT Information Security Professional, online

Das Experten-Zertifikat ermöglicht es erfahrenen Beratern und Mitarbeitern im Umfeld der IT-Sicherheit, ihre Kompetenz eindeutig zu belegen – in deutscher Sprache. Für Objektivität und hohe Qualität der Inhalte sorgt der TeleTrusT, unter dessen Schirmherrschaft das T.I.S.P.-Zertifikat entwickelt wurde.

18.-19. März 2021

Digitale Asservatsicherung, Mittweida

Tag 1: Grundlagen der digitalen Tatortarbeit, Praktische Anwendung forensischer Werkzeuge zur Datensicherung, Tatortfotografie mit praktischen Übungen

Tag 2: dreistündiges Planspiel zur Sicherung digitaler Asservate, Auswertung des Planspiels

18. März 2021

Recht und IT-Sicherheit: Künstliche Intelligenz und Datenschutz - Wie lassen sich die neuen Herausforderungen bewältigen?, online

Die Veranstaltung informiert über Datenschutzanforderungen und -lösungen und ermöglicht die Diskussion über spezifische Datenschutzfragen. Zwei einführende Vorträge zu ethischen Anforderungen und Probleme der Datenschutzaufsicht erläutern verallgemeinernd Herausforderungen Künstlicher Intelligenz. Zwei weitere Vorträge befassen sich am Beispiel der Sprachassistenten und der Gesichtserkennung mit spezifischen Technikausprägungen und die beiden letzten Vorträge mit zwei wichtigen Anwendungsfeldern, nämlich dem Straßenverkehr und der öffentlichen Verwaltung.

23.-25. März 2021

Einführung in die Datenträgerforensik, online

Die Aufklärung von IT-Sicherheitsvorfällen gehört in Unternehmen zu den Aufgaben von Beauftragten für IT-Sicherheit, IT-Betrieb oder Compliance. Oftmals befinden sich hierzu Beweise auf Datenträgern in Arbeitsplatz-PCs oder Servern. In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über geeignete Methoden der IT Forensik für Datenträger.

29. März 2021

Car Forensik - Ermittlungen in der KFZ-Elektronik, online

Der Austausch von digitalen Daten nimmt auch in der Automobilindustrie verstärkt zu. Die Manipulationen steigen und die Bedeutung diese im KFZ nachzuweisen nimmt weiter zu. Sensiblen Informationen spielen in der Aufklärung von Straftaten eine wesentliche Rolle. In diesem Seminar erhalten Sie einen ersten Einblick über die Analyse von KFZ Daten und lernen mithilfe von Werkzeugen, wie der Datenaustausch in Fahrzeugen funktioniert. Lernen auch Sie, wie Sie mithilfe von Daten Manipulationen im KFZ nachweisen können.


April

08. April 2021

Automotive Security, online

In diesem CAST-Workshop werden aktuelle Entwicklungen im Kontext Automotive Security und Privacy diskutiert. Die Themenfelder umfassen u.a. Standardisierungsaktivitäten, Sicherheitsmechanismen und -architekturen, Kryptografie und IT-Sicherheitsaspekte anderer Bereiche wie z.B. Bahn. Die Referenten stammen aus der Automobilindustrie, verwandten Industrien, der Forschung und aus Behörden.

Moderiert wird der Workshop von unserem Automotive-Experten Dr. Christoph Krauß.

20.-23. April 2021

Digitale Forensik für interne Untersuchungen, online

Onlineseminar zur Einführung in die digitale Forensik. Den Teilnehmenden werden die Begrifflichkeiten, Vorgehensweisen und Techniken zur Spurensuche vermittelt. Mittels praktischer Übungen wird das gelernte Wissen vertieft.

26. April 2021

Car Forensik - Ermittlungen in der KFZ-Elektronik, online

Erhalten Sie in diesem Webseminar einen ersten Einblick über die Analyse von KFZ Daten und lernen Sie mithilfe von Werkzeugen, wie der Datenaustausch in Fahrzeugen funktioniert. Mit den Daten können Manipulationen im KFZ nachgewiesen werden.

29.-30. April 2021

Open Source Intelligence für Behörden, online

Die Recherche nach digitalen Spuren und Indizien im Zusammenhang mit einer mögli-chen Straftat nimmt heutzutage einen zentralen Bestandteil der Fallarbeit ein. Diese kann mithilfe von OSINT Maßnahmen unterstützt und vervollständigt werden.
Eine universell einsetzbare Alternative zu kommerziellen Lösungen bilden dabei Werkzeuge aus der Open-Source-Community, die sog. Open Source Intelligence (OSINT). In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden verschiedene Betriebssysteme und deren Einsatz für fallspezifische Untersuchungen kennen. Außerdem erfahren die Teilnehmer, wie Prozessschritte zur Informationsgewinnung erfolgreich umgesetzt werden können.


Mai

06. Mai 2021

Mobile und Embedded Security, online

Die Bedeutung der IT-Sicherheit und der Bedarf an Privatsphärenschutz haben nicht zuletzt durch Berichte über Wirtschaftsspionage, Identitätsdiebstahl sowie Aktivitäten ausländischer Geheimdienste zugenommen. Dabei erweisen sich u.a. mobile Technologien und Endgeräte als Einfallstor für solche Aktivitäten. Dieser Workshop dient zum Austausch zwischen Experten und Interessierten über relevante Forschungs- und Anwendungsthemen sowie Lösungen für "Mobile und Embedded Security".

Moderator der Veranstaltung ist unser Experte für Mobile und Embedded Security, Dr. Kpatcha Bayarou.


Juni

14.-18. Juni 2021

T.I.S.P.-Seminar: TeleTrusT Information Security Professional, online

Das Experten-Zertifikat ermöglicht es erfahrenen Beratern und Mitarbeitern im Umfeld der IT-Sicherheit, ihre Kompetenz eindeutig zu belegen – in deutscher Sprache. Für Objektivität und hohe Qualität der Inhalte sorgt der TeleTrusT, unter dessen Schirmherrschaft das T.I.S.P.-Zertifikat entwickelt wurde.

17. Juni 2021

Cloud Security, Darmstadt


September

13.-17. September 2021

T.I.S.P.-Seminar - TeleTrusT Information Security Professional, Darmstadt/online

Das Experten-Zertifikat ermöglicht es erfahrenen Beratern und Mitarbeitern im Umfeld der IT-Sicherheit, ihre Kompetenz eindeutig zu belegen – in deutscher Sprache. Für Objektivität und hohe Qualität der Inhalte sorgt der TeleTrusT, unter dessen Schirmherrschaft das T.I.S.P.-Zertifikat entwickelt wurde.


Oktober

04.-08. Oktober 2021

ESORICS 2021, Darmstadt; remote

Welcome to the 26th European Symposium on Research in Computer Security (ESORICS) 2021. ESORICS 2021 will be organised as a hybrid conference: digitally with remote participation and talks and physically with presence in Darmstadt. The health and safety of the symposium participants is our number one priority hence the digital part may be increased depending on the development of COVID-19.

12.-14. Oktober 2021

it-sa 2021, Nürnberg

The IT Security Expo and Congress


November

09.-12. November 2021

Digitale Forensik für interne Untersuchungen, online

Onlineseminar zur Einführung in die digitale Forensik. Den Teilnehmenden werden die Begrifflichkeiten, Vorgehensweisen und Techniken zur Spurensuche vermittelt. Mittels praktischer Übungen wird das gelernte Wissen vertieft.

29. November - 03. Dezember 2021

T.I.S.P.-Seminar - TeleTrusT Information Security Professional, Darmstadt/online

Das Experten-Zertifikat ermöglicht es erfahrenen Beratern und Mitarbeitern im Umfeld der IT-Sicherheit, ihre Kompetenz eindeutig zu belegen – in deutscher Sprache. Für Objektivität und hohe Qualität der Inhalte sorgt der TeleTrusT, unter dessen Schirmherrschaft das T.I.S.P.-Zertifikat entwickelt wurde.


Terminarchiv