Der Schutz persönlicher Daten ist dem Fraunhofer SIT ein wichtiges Anliegen. Deshalb werden Nutzungsdaten auf dieser Webseite nur nach Ihrer Zustimmung und nur in pseudonymisierter Form gespeichert und ausschließlich zur Optimierung der Webseite genutzt. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf den Button „Ja“. Zur Datenschutzerklärung
Ja

Media Security

Inhalte schützen, Nutzer schonen

Die Digitalisierung ermöglicht mehr Effizienz in Erstellung und Verteilung von Medien. Gleichzeitig ergeben sich für Produzenten und Vertriebsunternehmen auch eine Reihe von Risiken und Herausforderungen. Medien werden verteilt und digital produziert und sind dabei anfällig für unberechtigte Zugriffe von außen oder illegale und unbemerkte Weitergabe durch Innentäter. Spätestens während der Bemusterung und dem Versand von Masterkopien an Kopierwerke und Onlineshops sind die Werke einer großen Anzahl an Partnern verfügbar, von denen jeder einzelne potentiell unbemerkt eine Kopie anfertigen und verteilen kann. Fraunhofer SIT setzt zum Schutz digitaler Medien auf die Markierung der Medien durch digitale Wasserzeichen, mit denen sich Medien individuell markieren und zum Ursprung zurückverfolgen lassen.

Die digitalen Wasserzeichen des Fraunhofer SIT werden bereits in zahlreichen Archiven, Online-Portalen und Geräten genutzt und werden ständig optimiert. Die Lösungen zeichnen sich durch hohe Performance-Werte aus und bieten:

  • Schutz digitaler Medien ohne Usability-Einbußen
  • Individuelles Markieren von Audio, Video, Einzelbild, PDF
  • Hocheffiziente Verfahren für Downloadlösungen
  • Individuellen Zuschnitt auf Anforderungsprofil

Schutz für Online-Shops

Bei Onlineshops besteht ein direkter Kontakt zwischen Anbieter und Kunden, der für Transaktionswasserzeichen genutzt werden kann. Dabei erhält jeder Kunde eine individuell markierte Kopie seiner gekauften Medien. Die Lösungen des Fraunhofer SIT sind hier seit vielen Jahren in der Praxis erprobt und zeichnen sich durch sehr hohe Performanz, große Robustheit und Transparenz aus. Vor allem im Audiobereich, sowohl in der Musik als auch bei Hörbüchern, hat sich Fraunhofer SIT als ein zuverlässiger Anbieter von Lösungen etabliert. Diese verarbeiten mp3, ac3 und PCM-Wav-Daten und eignen sich für komprimiertes und nicht komprimiertes Material.

Schutz bei Bemusterung

Der Schaden durch die unerlaubte Verbreitung von Medien ist enorm. Besonders gefährdet sind Kopien dann, wenn sie verteilt werden, bevor die Medien auf dem freien Markt erhältlich sind (Pressebemusterungen, Vorabkopien, etc.). Der Rechteinhaber muss zum einen seine Werke schützen, zum anderen den Empfängern einen problemlosen Zugriff auf die Medien bieten. Für diesen Bereich bietet Fraunhofer SIT integrierte Lösungen mit Rimage-Systemen, in denen Empfängerlisten automatisiert abgearbeitet werden und Kundenwasserzeichen in den Daten eines Datenträgers eingebettet und Empfängerkennung auf die Datenträger gedruckt werden – Verwechslung ausgeschlossen.

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Martin Steinebach

Telefon+49 6151 869-349
E-Mail senden