Mobile Systems and Networks

Mobile Geräte und Netze sicher nutzen

Mit dem Durchbruch breitbandiger Mobilfunktechnologien sind Nutzung und Vernetzung mobiler Systeme stetig gestiegen. Die Anzahl integrierter Technologien und Funktionalitäten hat erheblich zugenommen. Dadurch sind mobile Systeme oft fehleranfälliger und eröffnen neue Schwachstellen in der Unternehmens-IT. Ohne besondere Schutzmaßnahmen sind Angriffe im mobilen Kontext schneller und einfacher durchzuführen und haben meist eine größere Tragweite als bei stationären Systemen.

Der Einsatz mobiler Systeme erfordert ineinandergreifende Sicherheitsmaßnahmen, die einen angemessenen Schutz im gesamten Nutzungsszenario bieten. Mobile Systeme sind verstärkt Bedrohungen ausgesetzt, da sie meist in ungeschützten Umgebungen genutzt werden. Ihre Schnittstellen sind daher leicht zugänglich und oft fehlt ein zentrales Update- und Systemmanagement. Ziel des Fraunhofer SIT ist es, die Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit der immer komplexer werdenden mobilen Systeme zu erhöhen.

Sicherheit von Geräten, Diensten und Netzen

Neben technischer Beratung zur sicheren Nutzung mobiler Geräte bietet Fraunhofer SIT Unternehmen eine Vielzahl von Leistungen. Hierzu gehören:

  • Design und Integration von Sicherheitskonzepten für mobile Endgeräte zur Nutzung von Unternehmensressourcen
  • Konfigurationsberatung bei Smartphone-Unternehmenslösungen
  • Konzepte und Überprüfung des sicheren Managements des Smartphone-Lebenszyklus
  • praktische Sicherheitstests
  • Beratung und Awareness-Schulungen
  • Unterstützung bei Entwicklung von vertrauenswürdigen Plattformen, Machbarkeitsstudien, Prototypen
  • Lizenzierung von VoIP-Sicherheitsanwendungen zur Authentisierung, Verschlüsselung und Anrufarchivierung inklusive Schutz vor Manipulation
  • Konformitäts- und Stabilitätstests von VoIP-Lösungen

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Kpatcha Mazabalo Bayarou

Telefon+49 6151 869-274
E-Mail senden

Ansprechpartner

Dr. Jens Heider

Telefon+49 6151 869-233
E-Mail senden

Themenflyer

Stellenangebote

Fraunhofer SIT sucht wiss. Mitarbeiter/innen für den Bereich Cybersicherheit

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte und exzellente Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für Cybersicherheit und Privatsphärenschutz, die den Aufbau des Nationalen Forschungszentrums für angewandte Cybersicherheit mitgestalten möchten. In diesem Zusammenhang sind mehrere Stellen mit Aufgaben zur fachlichen und personellen Leitung in Forschungs- und Entwicklungsprojekten zu besetzen.