Cyber Range

Das Fraunhofer SIT verbindet eine der weltweit führenden Simulationsplattformen mit aktuellen Forschungsergebnissen zu einem neuartigen Weiterbildungsprogramm

 

MEHR ERFAHREN

IT-Sicherheit für Smart Grid

Energiesysteme zählen zu den kritischen Infrastrukturen, Angriffe können zu wirtschaftlichen Schäden führen und bedrohen Leben. Wir helfen Betreibern, Herstellern und Anbietern dabei, für Smart Grid, Smart Metering, E-Mobility u.a. resiliente und vertrauenswürdige Systeme zu entwickeln, Anwendungen zu testen uvm.

 

Zu unserem Angebot
Fraunhofer

Lernlabor Cybersicherheit

Fraunhofer SIT betreibt gemeinsam mit der Hochschule Mittweida das Lernlabor Cybersicherheit. Schwerpunktthemen sind IT-Forensik, Internetsicherheit und Automotive Security. Fach- und Führungskräfte aus Industrie und öffentlicher Verwaltung erhalten hier eine kompakte Qualifizierung.

 

MEHR ERFAHREN

Code scannen mit VUSC

Fehler und Sicherheitslücken in Software verursachen Schäden in Milliardenhöhe. Deshalb hat das Fraunhofer SIT einen neuen Codescanner entwickelt. VUSC – kurz für VUlnerability SCanner – hilft Unternehmen und Entwicklern, Schwachstellen in fremdem Code innerhalb von Minuten aufzuspüren.

 

MEHR ERFAHREN

Testwerkzeug für App-Sicherheit

Ob Shoppingportale, Spiele oder soziale Netzwerke – Apps sind vor allem auf Privatnutzer ausgerichtet. Für Unternehmen stellen sie deshalb ein Sicherheitsrisiko dar. Ein Testframework hilft künftig, Sicherheitslücken in Apps zu entlarven.

 

MEHR ERFAHREN

Pressemitteilungen

Datenschutzrecht für die Praxis

Datenschutzrecht für die Praxis

Datenschutzrecht verständlich aufbereitet – das bietet ein neuer Kommentar zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und weiteren datenschutzrechtlichen Normen. Bisher fehlte ein Werk, das sich außer an Studierende und Absolventen der Rechtswissenschaften explizit auch an Fachfremde richtet. Diese Lücke schließt der Kommentar, der von Annika Selzer herausgegeben wird, der Datenschutzexpertin am Fraunhofer SIT.

Pressemitteilungen

Fake News in Telegram und Co.

Fake News in Telegram und Co.

Fake News, bzw. Desinformation, in Messengerdiensten erkennen und bekämpfen - das ist das Ziel in unserem Projekt Dynamo. Unsere Forschenden untersuchen mit einem interdisziplinären Team, wie sich Desinformation in Telegram und anderen Diensten verbreitet, ob und welche Muster in der Verbreitung bestehen und wenn ja, welche Strategien zur Bekämpfung von Fake News sich daraus ableiten lassen.

Pressemitteilungen

Anwendertag IT-Forensik

Anwendertag IT-Forensik

Am 15. September findet unser Anwendertag IT-Forensik statt, vor Ort bei uns im Institut. Das Thema des Anwendertags 2022 lautet "Angriffe auf KI – KI gegen Angriffe". Die Veranstaltung beleuchtet das Spannungsfeld aus Chancen und Risiken durch den Einsatz von KI und ML bei Sicherheitsmechanismen und innovativen Produktivsystemen. Der Anwendertag IT-Forensik informiert regelmäßig über Trends für die praktische Anwendung in der digitalen Forensik.

Pressemitteilungen

Blockchain und Smart Contracts

Blockchain und Smart Contracts

Blockchain ermöglicht die Verwendung von Smart Contracts, bei der die Umsetzung von Verträgen dezentral gewährleistet wird, auch ohne gegenseitiges Vertrauen der Parteien. Ähnlich können Rechtsansprüche (z.B. Urheberrechte, Eigentumsvermerke) dokumentiert und transparent dargestellt werden. Erfahren Sie mehr über die Kompetenzen des Fraunhofer SIT im Bereich Blockchain unter dem Link.

Pressemitteilungen

Studie: Digitaler Jugendschutz

Studie: Digitaler Jugendschutz

Eine Machbarkeitsstudie des Fraunhofer SIT im Auftrag des Landes Hessen zeigt, welche Technologien dabei helfen können, Kinder und Heranwachsende vor Übergriffen im Netz und Fehlern beim Umgang mit digitalen Medien zu schützen. Ergebnis: Mithilfe künstlicher Intelligenz und Multimediaforensik können viele Delikte erkannt oder sogar unterbunden werden. Die Studie ist kostenlos zum Download verfügbar.

Pressemitteilungen

Cybersecurity MeetUp

Cybersecurity MeetUp

Ein Thema, eine Stunde, viele Kontakte - das Cybersecurity-MeetUp des Fraunhofer SIT lädt zum Vernetzen ein. Bei der virtuellen Veranstaltung kommen Expert*innen aus dem Fraunhofer-SIT-Alumnikreis zu aktuellen Security-Themen zu Wort. Nach einem kurzen Impulsvortrag starten alle Teilnehmenden des MeetUp mit Gleichgesinnten aus Industrie und Forschung ins digitale B2B Blind Date.