Anwendertag IT-Forensik 2018 in Darmstadt

Forensik und künstliche Intelligenz

Der Anwendertag IT-Forensik des Fraunhofer SIT in Darmstadt ist eine Tagung mit dem Ziel, über Trends und neue Entwicklungen für die praktische Anwendung in der digitalen Forensik zu informieren. Dieser Workshop richtet sich an alle thematisch Interessierten, beispielsweise an IT-forensische Ermittler aus Behörden und Unternehmen, Sachverständige, Entwickler und Wissenschaftler auf dem Gebiet der digitalen Forensik, Wirtschaftsprüfer und Revisoren sowie an alle, die ihr Wissen zur IT-Forensik aktuell halten möchten oder Einblicke in das Thema suchen.

Das diesjährige Motto des Anwendertags IT-Forensik ist »Forensik und künstliche Intelligenz«. Künstliche Intelligenz und andere fortschrittliche Analyseverfahren finden zunehmend Anwendung in der digitalen Forensik, etwa bei der Erkennung und Aufklärung von Angriffen, Anomalien und Betrugsfällen. Der Anwendertag IT-Forensik 2018 spricht über Anwendungsmöglichkeiten, Technologien, Risiken und Praxisbeispiele moderner, automatisierter Verfahren in der digitalen Forensik.

Der diesjährige Anwendertag findet am 23. Oktober 2018 im Fraunhofer SIT in Darmstadt statt. Die bisher geplanten Vorträge finden Sie im Programm. Die Anmeldung ist nun freigeschaltet.

Ansprechpartner

Christian Winter

Telefon+49 6151 869-259
E-Mail senden