Anwendertag IT-Forensik

Angriffe auf KI - KI gegen Angriffe am 15.9.22

Der Anwendertag IT-Forensik 2022 wird am 15. September in hybrider Form stattfinden. Unter dem Motto „Angriffe auf KI – KI gegen Angriffe“ bietet der Anwendertag IT-Forensik viele Informationen und jede Menge Gesprächsstoff zum anregenden Austausch – das sollten Sie nicht verpassen.

Informationen zu früheren Anwendertagen finden Sie unter vergangene Veranstaltungen.

Was ist der Anwendertag IT-Forensik?

Der Anwendertag IT-Forensik des Fraunhofer SIT in Darmstadt ist eine Tagung mit dem Ziel, über Trends und neue Entwicklungen für die praktische Anwendung in der digitalen Forensik und verwandten Themen der IT-Sicherheit zu informieren.

Zum Inhalt des Anwendertags 2022:

Künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML) sind nützliche Technologien im Bereich der IT-Sicherheit und bei innovativen Produkten und Diensten. Dies gilt besonders dann, wenn umfangreiche und unstrukturierte Daten vorliegen.

Gleichzeitig sind gezielte Angriffe auf KI- und ML-Verfahren (wie beispielsweise auf Bildklassifikation, Sprachassistenten oder Hatespeech-Erkennung) heutzutage eine Herausforderung. Zudem werden KI und ML auch zur Durchführung von Angriffen genutzt wie etwa beim Spear Phishing oder der Erstellung von Deepfakes.

Die persönliche Begegnung mit dem lebendigen Austausch vor Ort in unserem Hause steht dabei wie gewohnt an erster Stelle. Allerdings gewähren wir die in der Pandemiezeit erlernte und inzwischen technisch ausgereifte Möglichkeit der Online-Zuschaltung, wenn Sie aus wichtigen Gründen nicht persönlich anwesend sein können. Zur Deckung der zugehörigen Kosten erheben wir für den Online-Zugang dieselben Gebühren wie für den persönlichen Zugang.

Teilnahmebeitrag: 160 EUR (Online: 160 EUR)

Anmeldeschluss: 8. September 2022

Wen kann diese Veranstaltung interessant sein?

Unser nächster Workshop richtet sich an thematisch Interessierte, beispielsweise an

- IT-SicherheitsexpertInnen
- ErmittlerInnen und ForensikerInnen aus Sicherheitsbehörden und Unternehmen
- WissenschaftlerInnen auf den Gebieten der IT-Sicherheit und der KI / des ML
- ExpertInnen und AnwenderInnen aus Data Science und Data Analytics

sowie an alle, die ihr Wissen hierzu aktuell halten möchten oder Einblicke in das Thema suchen.