Der Schutz persönlicher Daten ist dem Fraunhofer SIT ein wichtiges Anliegen. Deshalb werden Nutzungsdaten auf dieser Webseite nur nach Ihrer Zustimmung und nur in pseudonymisierter Form gespeichert und ausschließlich zur Optimierung der Webseite genutzt. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf den Button „Ja“. Zur Datenschutzerklärung
Ja

Programm

des Anwendertags 2017

Zeit und Ort

Wann?

Dienstag, 26. September 2017
11–18 Uhr

Wo?

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT
Rheinstraße 75
64295 Darmstadt

Vorträge

Für den Anwendertag IT-Forensik 2017 sind bisher folgende Vorträge geplant.

Cai Rüffer,
Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt;
Janina Boieck,
LKA Hessen
Ermittlungen im Darknet
Dirk Häger,
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
Erfahrungen aus Cyber-Angriffen und Anforderungen an die Netzsicherheit
Geoff MacGillivray,
Magnet Forensics
Shining a light on Dark Web
Kai Denker,
TU Darmstadt
PANDA: Ein interdisziplinäres Forschungsprojekt zum Nutzerverhalten im Darknet
Paulina Jo Pesch,
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Ermittlungen in der Blockchain – Verfolgung von Straftaten mit Bitcoins und Alt-Coins
Roman Povalej,
Polizeiakademie Niedersachsen
Reinhard Tencz,
LKA Baden-Württemberg

Das vollständige Programm wird hier in Kürze bekannt gegeben.

In den Pausen können sich die Besucher am Ausstellungsstand von Magnet Forensics zu den Ermittlungswerkzeugen von Magnet Forensics informieren.

Wir möchten auch kurz das Lernlabor Cybersicherheit mit seinem Themenfeld »IT-Forensik« vorstellen und eine Umfrage dazu durchführen.

Ansprechpartner

Christian Winter

Telefon+49 6151 869-259
E-Mail senden

Gefördert durch