Der Schutz persönlicher Daten ist dem Fraunhofer SIT ein wichtiges Anliegen. Deshalb werden Nutzungsdaten auf dieser Webseite nur nach Ihrer Zustimmung und nur in pseudonymisierter Form gespeichert und ausschließlich zur Optimierung der Webseite genutzt. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf den Button „Ja“. Zur Datenschutzerklärung
Ja

CodeInspect

Analysewerkzeug für Android-Apps

Viele mobile Anwendungen weisen zum Teil gravierende Sicherheitsmängel auf. Um die detaillierte Prüfung der Sicherheitseigenschaften von Android-Apps für Analysten, Entwickler und IT-Consultingunternehmen effizienter zu gestalten, hat Fraunhofer SIT die Software CodeInspect entwickelt. Mit diesem Werkzeug lassen sich schnell Schwachstellen und Malware im Programmcode aufspüren.

Täglich kommt eine Vielzahl mobiler Apps für Smartphones und Tablets auf den Markt. Antiviren-Hersteller und Sicherheitsana-lysten müssen deshalb täglich Tausende Apps untersuchen. Besonders sensible Apps, etwa für Online-Banking, oder Code-Stücke, die verdächtig aussehen, müssen manuell und besonders sorgfältig überprüft werden. Genauso müssen Softwareentwickler Bibliotheken von Drittanbietern prüfen, wenn sie Zweifel an der Qualität und Sicherheit haben. Analysten und  App-Store-Betreiber stehen dabei vor dem Problem, dass die Analyse von Android-Anwendungen schwierig und zeitaufwendig ist. Denn diese liegen oft nur im Binärcode als APK-Datei vor, oder der Code wurde absichtlich verschleiert und unleserlich gemacht. CodeInspect erleichtert diese Arbeit.

Wie funktioniert CodeInspect?

CodeInspect ist ein Framework, das zunächst den binären Code der App in eine für Menschen lesbare Zwischensprache übersetzt. Herzstück von CodeInspect ist ein interaktiver Debugger mit eingebautem Single-Stepping: Damit geht der Analyst den Code der  App Schritt für Schritt durch, um nach Unregelmäßigkeiten zu suchen. So können Analysten und Entwickler mithilfe von CodeInspect das Verhalten von Apps genauer unter die Lupe nehmen als dies mit herkömmlichen Werkzeugen möglich ist. Damit kann der Analyst den Code nicht nur lesen, sondern gleichzeitig live sehen, was gerade im Bytecode passiert. CodeInspects Live-Analyse zeigt Laufzeitwerte nicht nur an, sondern erlaubt auch direkte Eingriffe des Analysten in den Programmablauf. Sogar das Einbinden von externem Javacode ist möglich.

Plugin-Infrastruktur

Die Funktionalität von CodeInspect lässt sich über Plugins erweitern und individuell anpassen. Mit dem Plugin zur Datenflussanalyse lässt sich etwa überprüfen, ob und auf welchem Weg sensible Daten des Benutzers an Dritte gesendet werden.

CodeInspect eignet sich für

  • Hersteller von Antivirenschutzsoftware
  • Hersteller von Sicherheitssoftware
  • IT-Sicherheitsabteilungen/IT-Sicherheitsverantwortliche
  • SoftwareentwicklerEntwickler von Software-Bibliotheken
  • App-Store-Betreiber

Infos zu Werkzeug und Lizenzierung unter www.codeinspect.de - kostenlose Testphase möglich.