Seminarkalender

Unsere Weiterbildungsangebote

Dezember

02.-04. Dezember 2020

Grundlagen der Datenträger-Forensik

In dieser Schulung werden Sie in die Grundlagen der IT-Forensik mit dem Schwerpunkt auf Datenträger-Forensik eingeführt (Festplatten und SSDs).

01. Dezember 2020

Datenschutz für IT-Forensik

In unserem Online-Seminar erhalten IT-Forensiker*innen einen Überblick über den datenschutzrechtlich zulässigen Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten bei forensischen Untersuchungen. Der Schwerpunkt liegt auf Ermittlungen im Unternehmenskontext.


November

25.-26. November 2020

OSINT - Open Source Intelligence, Hochschule Mittweida

Aufgrund des digitalen Wandels nimmt die Informationsgewinnung aus dem Netz immer mehr zu. Entscheidend ist daher – der Schutz der eigenen Identität! Wir nehmen Sie mit auf eine Reise in die Welt der digitalen Informationsgewinnung. Lernen Sie bei uns die grundlegende Ausstattung eines Ermittlers kennen. Sie erhalten außerdem einen Überblick über Suchmaschinen und wenden mithilfe von OSINT Werkzeugen die Recherche öffentlicher Informationen im Anschluss an.

Anmeldeschluss: 10.11.2020

24.-26. November 2020

Car Forensics - Auswertung vernetzter Systeme, Hochschule Mittweida

Nach dem Seminar verstehen die Teilnehmenden die Funktionsweise von Wegfahrsperren / Transpondern und der Fahrzeugkommunikation auf dem CAN-Bus. Sie können Steuergeräte auslesen, Nachrichten auf dem CAN-Bus mitschneiden und manipulieren.

24.-27. November 2020

Multimedia-Forensik für Ermittlungsvefahren (Bild, Video, Audio), online

Wenn Sie IT-Sicherheitsvorfälle oder Straftaten aufklären, müssen oftmals digitale Bilder, Videos oder Tonauszeichnungen rekonstruiert, dann aufwendig gesichtet und anschließend analysiert werden. Denn wertvolle Hinweise zur Aufklärung stecken als sichtbare und unsichtbare Spuren in den Daten.

Die Multimedia-Forensik bietet viele effektive Methoden, um gelöschte Dateien wiederherzustellen und darin Spuren zu finden und zu sichern. Diese lernen Sie in unserem Online-Seminar.

16.-20. November 2020

T.I.S.P.-Seminar: TeleTrusT Information Security Professional, online

Informationssicherheit wird immer wichtiger: Zum Schutz elektronischer Geschäftsprozesse suchen Unternehmen deshalb verstärkt qualifizierte MitarbeiterInnen, die beweisen können, dass sie den komplexen Herausforderungen beim Thema IT-Sicherheit gewachsen sind. Der TeleTrusT Information Security Professional (T.I.S.P.) ist der einzige effektive Nachweis dieser Art für Europa.

13. November 2020

Security Awareness –Social Engineering verstehen und Hacker-Angriffe abwehren, online

Durch die Digitalisierung erhalten alte Angriffsmuster aus dem Bereich Social Engineering eine neue und größere Bedeutung. Cyberkriminellen wird durch zunehmende Vernetzung eine größere Angriffsfläche geboten, welche Hacker nutzen um in Unternehmensnetze einzudringen und an relevante Informationen zu gelangen. Hierbei kann der Angreifer oftmals auf eine Vielzahl von öffentlichen Informationen zurückgreifen und so authentische Phishing-Mails verfassen. Die Betroffenen erkennen solche Angriffe selten und öffnen dem Hacker die Tür ins Unternehmen.

11.-12. November 2020

Open Source Intelligence für Behörden, Hochschule Mittweida

Das Seminar bietet Ihnen einen Überblick über aktuellste verschiedene OSINT-Werkzeuge sowie deren Verwendung im Zuge unterschiedlicher Untersuchungen sowie die praktische Anwendung der Werkzeuge bereits während des Seminars.

09. November 2020

Car Forensics - Auswertung vernetzter Systeme, online

Nach dem Seminar verstehen die Teilnehmenden die Funktionsweise von Wegfahrsperren / Transpondern und der Fahrzeugkommunikation auf dem CAN-Bus. Sie können Steuergeräte auslesen, Nachrichten auf dem CAN-Bus mitschneiden und manipulieren.

09. November 2020

Car Forensics - Auswertung vernetzter Systeme, online

Nach dem Online-Seminar verstehen die Teilnehmenden die Funktionsweise von Wegfahrsperren / Transpondern und der Fahrzeugkommunikation auf dem CAN-Bus. Sie können Steuergeräte auslesen, Nachrichten auf dem CAN-Bus mitschneiden und manipulieren.

05. November 2020

OSINT - Open Source Intelligence, online

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise in die Welt der digitalen Informationsgewinnung. Lernen Sie bei uns die grundlegende Ausstattung eines Ermittlers kennen. Sie erhalten außerdem einen Überblick über Suchmaschinen und wenden mithilfe von OSINT Werkzeugen die Recherche öffentlicher Informationen im Anschluss an.


Oktober

29. Oktober 2020

IT-Sicherheit in der Produktion: Identität und Integrität – Sichere Maschine-Maschine-Kommunikation und Anomalieerkennung für Industrie 4.0, online

Wie kann unter allgemeinen Bedrohungslage für IT-Systeme eine sichere Kommunikation zwischen Maschinen und Anlagen stattfinden? Wie kann die Software-Integrität von Steuerungskomponenten im laufenden Betrieb geprüft werden und wie können Hackerangriffe in industriellen Netzwerken erkannt werden, wenn die Systeme selbst schon hoffnungslos überaltert sind aber dennoch nicht ersetzt werden können?

In diese Online-Workshop werden für Neueinsteiger und Interessierte die Grundlagen digitaler Identitäten und Software-Integritätsprüfung auf Basis von Hardware-Sicherheitsmodulen erläutert und anhand von aktuellen Beispielen aus der Forschung aufgezeigt, wie sichere Systeme für die Produktion der Zukunft aussehen könnten.

Online-Kurs von 14 bis 15 Uhr mit unserem Experten Thomas Dexheimer.

29. Oktober 2020

Safety und Security – Sicher in die Digitalisierung, online

In dem Seminar lernen Sie die Relevanz von Safety und Security sowie die Notwendigkeit zur gemeinsamen Betrachtung beider Aspekte kennen. Sie erfahren Näheres über aktuelle Konzepte, Methoden und Maßnahmen zur Absicherung der technischen Zuverlässigkeit, funktionalen Sicherheit (Safety) und der IT-Sicherheit (Security) Ihrer Maschinen, Anlagen und Produkte. Typische Gefahren, Probleme und Lösungsansätze werden aufgezeigt. Beispiele und Demonstrationen veranschaulichen dabei den Lerninhalt.

27.-30. Oktober 2020

Einführung in Darknet und Kryptowährungen, online

Sie erhalten vertiefte Kenntnisse zum Internet und dem Darknet, indem Sie die theoretischen Grundlagen verstehen. Praxisnahe und spannende Übungen an selbst aufgesetzen Webseiten im Darknet sorgen dafür, dass Sie Ihr neues Wissen einüben und anwenden können.

20.-22. Oktober 2020

Grundlagen der Datenträger-Forensik

In dieser Schulung werden Sie in die Grundlagen der IT-Forensik mit dem Schwerpunkt auf Datenträger-Forensik eingeführt (Festplatten und SSDs).

20. Oktober 2020

IT-Sicherheit im KI-Anwendungskontext, online

In diesem Online-Kurs erhalten Trainer und Multiplikatoren einen Einblick in relevante Fragen zur IT-Sicherheit bei der Verwendung von KI-Technologie. Hierbei stellt sich neben der grundlegenden Frage, wie neue Technologien entwickelt und betrieben werden können, auch jene nach möglichen neuartigen Sicherheitsimplikationen durch den Einsatz von KI. Darüber hinaus soll geklärt werden, wie die Identifikation der Bedrohungen, die auf die datenbasierten Werte zielen, gelingen kann – speziell im Produktionsumfeld.
Von 14 bis 15 Uhr, mit unserem Experten Thomas Dexheimer

20. Oktober 2020

IT-Sicherheit in der Produktion: IT-Sicherheits-Reifegradmodell, online

Viele Unternehmer stehen vor der Fragestellung, wie mit der digitalen Transformation in Bezug auf ihr eigenes Unternehmen umzugehen ist. Organisatorische Prozesse müssen auf neue Arbeitsweisen abgebildet werden, aber auch neue Produktionssysteme müssen entsprechend neuer Kriterien bewertet und ausgesucht werden. Dieser Wandel geht oft mit enormen Unsicherheiten und ggf. auch Fehlentscheidungen einher. Hier ist es wichtig, methodisch nachvollziehbar bewerten zu können, wo das Unternehmen steht, welche Anpassungen erforderlich sein werden und wie diese umgesetzt werden könnten. Hierzu bietet das IT-Sicherheits-Reifegradmodell der Plattform Industrie 4.0 eine gute Matrix, die vom Fraunhofer SIT mit IT-Sicherheitsfragestellungen angereichert worden ist.

Online-Kurs von 14 bis 15 Uhr mit unserem Experten Dr. Thorsten Henkel.

13. Oktober 2020

Crashkurs IT-Sicherheit in der Produktion, online

Unser Experte Thomas Dexheimer gibt einen thematischen Überblick, damit Sie IT-sicherheitsrelevante Zusammenhänge verstehen und zu schützende (digitale) Werte im Unternehmen identifizieren können.
Das Online-Seminar ist kostenlos.

13. Oktober 2020

IT-Sicherheit in der Produktion: IT-Sicherheits-Standards, online

Standards existieren für nahezu jede Domäne und daher ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass es auch im Bereich der IT-Sicherheit gleich ganze Reihen relevanter Standards gibt. Wer sich das erste Mal mit der Thematik auseinandersetzt, tut dieses oftmals nicht ganz freiwillig und der Einstieg ist nicht immer ganz einfach. Die Problematik fängt bereits bei der Frage an, welche Standards und Empfehlungen es überhaupt gibt und welche gerade auch im Bereich der Produktion relevant sind. Auch sind Zusammenhänge zwischen verschiedenen Standards nicht immer auf den ersten Blick ersichtlich.

Vor diesem Hintergrund zielt das Online-Seminar auf die Vermittlung eines Überblicks über relevante IT-Sicherheits-Standards und -Guidelines mit Fokus auf Produktionsumgebungen.

Online-Kurs von 14 bis 15 Uhr mit unserem Experten Julien Hachenberger.

07.-08. Oktober 2020

Digitale Asservatsicherung, Hochschule Mittweida

Teilnehmende verstehen den Prozess zur gerichtsfesten Sicherung digitaler Endgeräte. Des Weiteren dient dieses Seminar als Handlungstraining für die praktische Anwendung der Asservatsicherung. Ein weiteres Lernziel ist der Aufbau von Kompetenzen im Umgang mit den forensischen Werkzeugen zur Datensicherung.


September

29. September - 02. Oktober 2020

Echtheitsprüfung für Digitalfotos und -videos, online

Manipulierte Digitalfotos oder -videos können in Ermittlungsverfahren falsche Spuren legen. Und sie können als „Fakenews“ die öffentliche Meinung manipulieren. Dieses Seminar erklärt Ihnen hierzu viele Methoden der Bildforensik für Echtheitsprüfung bzw. Faktencheck von Bildmaterial.

29. September 2020

IT-Sicherheit in der Produktion: Bedrohungsmodellierung und Risikoanalyse, online

Nahezu alle Büro- und Produktionsprozesse sind mittlerweile abhängig von Internet und Netzwerktechnik. Selbst kurze Ausfälle oder Produktionsstillstände können einen großen wirtschaftlichen Schaden verursachen. Umso wichtiger ist der Schutz vor Angriffen oder gar Systemausfällen geworden. In diesem Online-Kurs lernen Sie ganzheitliche IT-Sicherheitsansätze mit Fokus auf deren Umsetzbarkeit in kleinen und mittleren Unternehmen kennen. Dabei konzentrieren wir uns zunächst auf die Identifikation der zu schützenden Werte in Ihrem Unternehmen, um potenzielle Bedrohungen zu identifizieren und Risiken bewerten zu können.

Online-Kurs von 14 bis 15 Uhr mit unserem Experten Thomas Dexheimer.

29. September 2020

IT-Sicherheit in der Produktion: Identität und Integrität – Sichere Maschine-Maschine-Kommunikation und Anomalieerkennung für Industrie 4.0, online

Wie kann unter allgemeinen Bedrohungslage für IT-Systeme eine sichere Kommunikation zwischen Maschinen und Anlagen stattfinden? Wie kann die Software-Integrität von Steuerungskomponenten im laufenden Betrieb geprüft werden und wie können Hackerangriffe in industriellen Netzwerken erkannt werden, wenn die Systeme selbst schon hoffnungslos überaltert sind aber dennoch nicht ersetzt werden können?

In diese Online-Workshop werden für Neueinsteiger und Interessierte die Grundlagen digitaler Identitäten und Software-Integritätsprüfung auf Basis von Hardware-Sicherheitsmodulen erläutert und anhand von aktuellen Beispielen aus der Forschung aufgezeigt, wie sichere Systeme für die Produktion der Zukunft aussehen könnten.

Online-Kurs von 10 bis 11 Uhr mit unserem Experten Thomas Dexheimer.

24. September 2020

Crashkurs Cybercrime-Management, online

Gerade in diesen stürmischen Zeiten nutzen Hacker verstärkt die Chance, Angriffe auszuüben. Schützen Sie sich und Ihr Unternehmen! Getreu dem Motto: Mit System durch die Krise – nehmen wir Sie mit an Bord, um sicher und gestärkt aus dieser Zeit herausgehen zu können. Sie erhalten einen theoretischen Einblick über das Krisenmanagement und lernen das FORDEC Modell zur systematischen Bewältigung einer Krisensituation kennen.

Anmeldeschluss: 16.9.2020

23. September 2020

Security Awareness –Social Engineering verstehen und Hacker-Angriffe abwehren, online

Durch die Digitalisierung erhalten alte Angriffsmuster aus dem Bereich Social Engineering eine neue und größere Bedeutung. Cyberkriminellen wird durch zunehmende Vernetzung eine größere Angriffsfläche geboten, welche Hacker nutzen um in Unternehmensnetze einzudringen und an relevante Informationen zu gelangen. Hierbei kann der Angreifer oftmals auf eine Vielzahl von öffentlichen Informationen zurückgreifen und so authentische Phishing-Mails verfassen. Die Betroffenen erkennen solche Angriffe selten und öffnen dem Hacker die Tür ins Unternehmen.

Anmeldeschluss: 15.9.2020


Zukünftige Termine