Seminarkalender

Unsere Weiterbildungsangebote

September

23. September 2020

Security Awareness –Social Engineering verstehen und Hacker-Angriffe abwehren, online

Durch die Digitalisierung erhalten alte Angriffsmuster aus dem Bereich Social Engineering eine neue und größere Bedeutung. Cyberkriminellen wird durch zunehmende Vernetzung eine größere Angriffsfläche geboten, welche Hacker nutzen um in Unternehmensnetze einzudringen und an relevante Informationen zu gelangen. Hierbei kann der Angreifer oftmals auf eine Vielzahl von öffentlichen Informationen zurückgreifen und so authentische Phishing-Mails verfassen. Die Betroffenen erkennen solche Angriffe selten und öffnen dem Hacker die Tür ins Unternehmen.

Anmeldeschluss: 15.9.2020

22. September 2020

IT-Sicherheit in der Produktion: Passwörter, online

Wie viele Passwörter muss man sich merken können? Ist ein Passwort, das man sich merken kann, überhaupt ein gutes Passwort? Welche Alternativen zur Anmeldung mit Passwort gibt es und worin liegen ihre Vorteile? Passwörter spielen seit Jahrzehnten eine zentrale Rolle bei der Zugriffsbeschränkung und entscheiden nicht selten darüber, wie einfach ein Angreifer in ein System eindringen kann. Gleichzeitig existieren immer noch veraltete Richtlinien, welche den Nutzenden schlimmstenfalls zur Wahl von schwachen Passwörtern verleiten.

Ziel diese Online-Workshops ist es daher, aktuelle Erkenntnisse in diesem Themenfeld aufzuzeigen und bspw. mit veralteten Passwort-Richtlinien aufzuräumen und auf neuere Methoden aufmerksam zu machen.

Online-Kurs von 14 bis 15 Uhr mit unserem Experten Julien Hachenberger.

21.-25. September 2020

T.I.S.P.-Seminar: TeleTrusT Information Security Professional, online

Informationssicherheit wird immer wichtiger: Zum Schutz elektronischer Geschäftsprozesse suchen Unternehmen deshalb verstärkt qualifizierte MitarbeiterInnen, die beweisen können, dass sie den komplexen Herausforderungen beim Thema IT-Sicherheit gewachsen sind. Der TeleTrusT Information Security Professional (T.I.S.P.) ist der einzige effektive Nachweis dieser Art für Europa.
Das Experten-Zertifikat ermöglicht es erfahrenen Beratern und Mitarbeitern im Umfeld der IT-Sicherheit, ihre Kompetenz eindeutig zu belegen – in deutscher Sprache. Für Objektivität und hohe Qualität der Inhalte sorgt der TeleTrusT, unter dessen Schirmherrschaft das T.I.S.P.-Zertifikat entwickelt wurde.

16. September 2020

Security Awareness – Der Hacker im Wohnzimmer, wie Sie Ihr Home-Office absichern, online

Die Herausforderungen im Home-Office sind groß: Der Schutz vor Social Hackern erfordert vor allem Awareness. Eine Einführung in Social Engineering, welche Angriffsvarianten es gibt und wie Sie sich davor schützen können, erfahren Sie in unserem kostenfreien Online-Kurs.

15. September 2020

Crashkurs IT-Sicherheit in der Produktion, online

Unser Experte Thomas Dexheimer gibt einen thematischen Überblick, damit Sie IT-sicherheitsrelevante Zusammenhänge verstehen und zu schützende (digitale) Werte im Unternehmen identifizieren können.
Das Online-Seminar ist kostenlos.

15. September 2020

IT-Sicherheit in der Produktion: Identität und Integrität – Sichere Maschine-Maschine-Kommunikation und Anomalieerkennung für Industrie 4.0, online

Wie kann unter allgemeinen Bedrohungslage für IT-Systeme eine sichere Kommunikation zwischen Maschinen und Anlagen stattfinden? Wie kann die Software-Integrität von Steuerungskomponenten im laufenden Betrieb geprüft werden und wie können Hackerangriffe in industriellen Netzwerken erkannt werden, wenn die Systeme selbst schon hoffnungslos überaltert sind aber dennoch nicht ersetzt werden können?

In diese Online-Workshop werden für Neueinsteiger und Interessierte die Grundlagen digitaler Identitäten und Software-Integritätsprüfung auf Basis von Hardware-Sicherheitsmodulen erläutert und anhand von aktuellen Beispielen aus der Forschung aufgezeigt, wie sichere Systeme für die Produktion der Zukunft aussehen könnten.

Online-Kurs von 14 bis 15 Uhr mit unserem Experten Thomas Dexheimer.

08. September 2020

IT-Sicherheit in der Produktion: IT-Sicherheits-Reifegradmodell, online

Viele Unternehmer stehen vor der Fragestellung, wie mit der digitalen Transformation in Bezug auf ihr eigenes Unternehmen umzugehen ist. Organisatorische Prozesse müssen auf neue Arbeitsweisen abgebildet werden, aber auch neue Produktionssysteme müssen entsprechend neuer Kriterien bewertet und ausgesucht werden. Dieser Wandel geht oft mit enormen Unsicherheiten und ggf. auch Fehlentscheidungen einher. Hier ist es wichtig, methodisch nachvollziehbar bewerten zu können, wo das Unternehmen steht, welche Anpassungen erforderlich sein werden und wie diese umgesetzt werden könnten. Hierzu bietet das IT-Sicherheits-Reifegradmodell der Plattform Industrie 4.0 eine gute Matrix, die vom Fraunhofer SIT mit IT-Sicherheitsfragestellungen angereichert worden ist.

Online-Kurs von 14 bis 15 Uhr mit unserem Experten Dr. Thorsten Henkel.


August

26. August 2020

OSINT - Open Source Intelligence, online

Aufgrund des digitalen Wandels nimmt die Informationsgewinnung aus dem Netz immer mehr zu. Entscheidend ist daher – der Schutz der eigenen Identität! Wir nehmen Sie mit auf eine Reise in die Welt der digitalen Informationsgewinnung. Lernen Sie bei uns die grundlegende Ausstattung eines Ermittlers kennen. Sie erhalten außerdem einen Überblick über Suchmaschinen und wenden mithilfe von OSINT Werkzeugen die Recherche öffentlicher Informationen im Anschluss an.

Anmeldeschluss: 20.8.2020

25. August 2020

IT-Sicherheit in der Produktion: Technische IT-Sicherheitsmaßnahmen, online

Wie können Produktionsanlagen und deren technische Infrastruktur sicher betrieben werden? Welche technischen Maßnahmen sollten dafür umgesetzt werden? Welche grundsätzlichen Konzepte sind beispielsweise bei der Absicherung der Netzwerke denkbar? Auf was ist bei der Absicherung von Diensten und Protokollen zu achten? Welche Anforderungen sind für die IT-Sicherheit beim Erwerb von neuen Maschinen zu beachten?

Dieser Online-Kurs führt in grundlegende IT-Sicherheitsmaßnahmen im Kontext von industriellen Anlagen ein. Die hierbei aufgezeigten technischen Maßnahmen basieren auf den Empfehlungen des ICS Security Kompendiums des BSI.

Online-Kurs von 14 bis 15 Uhr mit unserem Experten Julien Hachenberger.

19. August 2020

Security Awareness – Der Hacker im Wohnzimmer, wie Sie Ihr Home-Office absichern, online

Die Herausforderungen im Home-Office sind groß: Der Schutz vor Social Hackern erfordert vor allem Awareness. Eine Einführung in Social Engineering, welche Angriffsvarianten es gibt und wie Sie sich davor schützen können, erfahren Sie in unserem kostenfreien Online-Kurs.

Anmeldung bis 13.8.2020

18. August 2020

IT-Sicherheit in der Produktion: Industrial Hacking, online

Die sichere Anbindung von Produktionsanlagen an das Internet oder sichere Möglichkeiten zur Fernwartung sind nicht erst seit gestern Dauerthemen, denn bereits ein kurzer Stillstand der Produktion durch einen Hackerangriff kann einen großen wirtschaftlichen Schaden nach sich ziehen. Doch wie können KMU mit begrenzten personellen und zeitlichen Ressourcen ihre IT und OT sinnvoll schützen? Mit welchen Maßnahmen lässt sich die vernetzte Produktion Überhaupt noch schützen und welche Bedrohungen stellen das größte Risiko für das Unternehmen dar?

In diesem Online-Workshop erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Bedrohungen und eine grundsätzliche Herangehensweise für Neueinsteiger zum Thema IT-Sicherheit.

Online-Kurs von 14 bis 15 Uhr mit unserem Experten Thomas Dexheimer.


Juli

28. Juli 2020

Textforensik - Modelle des maschinellen Lernens interpretieren, kostenloser Online-Kurs

Überblick über Methoden, mit denen Sie in Ihren Data Science-Projekten den ML-Verfahren "in die Karten schauen" können - für Ermittelnde, Computerlinguist*innen, Forensiker*innen, Data Scientists.
Anmeldeschluss: 20.7.

24. Juli 2020

Textforensik - Große Textsammlungen per Topic Modeling explorieren (LDA), kostenloser Online-Kurs

Einblick in Methoden, mit denen Sie aus den Textdaten ihrer Projekte Inhalte und Trends ableiten können. Für Ermittelnde, Computerlinguist*innen, Data Scientists, Informationswissenschaftler*innen, Forensiker*innen.
Anmeldeschluss: 16.7.

17. Juli 2020

OSINT - Open Source Intelligence, online

Aufgrund des digitalen Wandels nimmt die Informationsgewinnung aus dem Netz immer mehr zu. Entscheidend ist daher – der Schutz der eigenen Identität! Wir nehmen Sie mit auf eine Reise in die Welt der digitalen Informationsgewinnung. Lernen Sie bei uns die grundlegende Ausstattung eines Ermittlers kennen. Sie erhalten außerdem einen Überblick über Suchmaschinen und wenden mithilfe von OSINT Werkzeugen die Recherche öffentlicher Informationen im Anschluss an.

Anmeldeschluss: 9.7.2020

15. Juli 2020

Security Awareness –Social Engineering verstehen und Hacker-Angriffe abwehren, online

Durch die Digitalisierung erhalten alte Angriffsmuster aus dem Bereich Social Engineering eine neue und größere Bedeutung. Cyberkriminellen wird durch zunehmende Vernetzung eine größere Angriffsfläche geboten, welche Hacker nutzen um in Unternehmensnetze einzudringen und an relevante Informationen zu gelangen. Hierbei kann der Angreifer oftmals auf eine Vielzahl von öffentlichen Informationen zurückgreifen und so authentische Phishing-Mails verfassen. Die Betroffenen erkennen solche Angriffe selten und öffnen dem Hacker die Tür ins Unternehmen.

Anmeldeschluss: 7.7.2020

01. Juli 2020

Security Awareness – Der Hacker im Wohnzimmer, wie Sie Ihr Home-Office absichern, online

Die Herausforderungen im Home-Office sind groß: Der Schutz vor Social Hackern erfordert vor allem Awareness. Eine Einführung in Social Engineering, welche Angriffsvarianten es gibt und wie Sie sich davor schützen können, erfahren Sie in unserem kostenfreien Online-Kurs.

Anmeldung bis 25.6.2020


Juni

30. Juni 2020

IT-Sicherheit in der Produktion: IT-Sicherheits-Standards, online

Standards existieren für nahezu jede Domäne und daher ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass es auch im Bereich der IT-Sicherheit gleich ganze Reihen relevanter Standards gibt. Wer sich das erste Mal mit der Thematik auseinandersetzt, tut dieses oftmals nicht ganz freiwillig und der Einstieg ist nicht immer ganz einfach. Die Problematik fängt bereits bei der Frage an, welche Standards und Empfehlungen es überhaupt gibt und welche gerade auch im Bereich der Produktion relevant sind. Auch sind Zusammenhänge zwischen verschiedenen Standards nicht immer auf den ersten Blick ersichtlich.

Vor diesem Hintergrund zielt das Online-Seminar auf die Vermittlung eines Überblicks über relevante IT-Sicherheits-Standards und -Guidelines mit Fokus auf Produktionsumgebungen.

Online-Kurs von 14 bis 15 Uhr mit unserem Experten Julien Hachenberger.

10. Juni 2020

Car Forensik, online

Der Austausch von digitalen Daten nimmt auch in der Automobilindustrie verstärkt zu. Die Manipulationen steigen und dadurch gewinnt „Automotive Security“ immer mehr an Bedeutung. Erhalten Sie in diesem Online-Kurs einen ersten Einblick über die Analyse von KFZ Daten und lernen Sie mithilfe von Werkzeugen, wie der Datenaustausch an Fahrzeugen funktioniert.

Anmeldeschluss: 4.6.2020


Mai

25. Mai 2020

Datenschutz bei Online-Tools - AUSGEBUCHT, online

Die Reise- und Kontaktbeschränkungen, die derzeit zur Eindämmung des Corona-Virus bestehen, stellen die Arbeitswelt vor neue Herausforderungen. Zur Kommunikation und Wissensvermittlung im Home Office nutzen Arbeitgeber in Zeiten von Corona verstärkt webbasierte Kommunikationsdienste für Webinare und Videokonferenzen sowie Matchmakingdienste. All diese Services werden cloudbasiert als sogenannte Software-as-a-Service-Lösung angeboten.

Bei der Auswahl und Nutzung solcher Dienste müssen Unternehmen geltendes Datenschutzrecht beachten. Nutzer müssen also sicherstellen, dass personenbezogene Daten von Mitarbeitenden und Kunden geschützt sind.

Um Unternehmen bei der Auswahl einer passenden Lösung zu unterstützen, veranstalten unsere Expertinnen ein kostenloses Webinar zu Datenschutz bei Online-Tools, das am 25. Mai von 9 bis 10 Uhr stattfindet.

2019

November

05.-06. November 2019

Security and Privacy for Big Data, Berlin

Um Big-Data-Lösungen zu entwickeln reicht es nicht aus, große Datenmengen zeitnah verarbeiten zu können. Jede professionelle Implementierung muss die Mindestanforderungen an Sicherheit und Datenschutz erfüllen. Allerdings gibt es eine Kompetenzlücke zwischen Big-Data- und Sicherheitstechnologien, die dieses Seminar schließen möchte. Es sensibilisiert die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz und vermittelt ihnen Grundwissen für die Anwendung von Sicherheitslösungen in Big-Data-Umgebungen.

Praktischer Workshop zu Anonymisierung, Einführung zu Sicherheits- und Datenschutzaspekten im Kontext von Big Data, Austauschmöglichkeit zu persönlichen Problemstellungen mit Experten des Fraunhofer SIT


Zukünftige Termine