SmartCard Workshop

29. SmartCard Workshop (20. und 21. Februar 2019)

Das Fraunhofer SIT veranstaltet seit 1991 jährlich den SmartCard Workshop, der zu den bedeutendsten nationalen Veranstaltungen auf dem Gebiet der Chipkarten gehört. Die Teilnehmer aus Industrie, Wissenschaft und Politik schätzen insbesondere die technische Ausrichtung und weitgehende Neutralität des Workshops. Chipkarten-Experten präsentieren und diskutieren den aktuellen Stand der Entwicklung, der Kryptografie und Sicherheit, der Normung und Betriebssystemkonzepte bis hin zu denkbar neuen Chipkarten-Features. Darüber hinaus werden innovative Anwendungskonzepte und aktuelle Chipkarten-Projekte thematisiert. Ein besonderes Highlight bildet die Abendveranstaltung, auf der jeweils ein Experte mit dem von Fraunhofer SIT gestifteten SmartCard-Preis für besondere Leistungen im SmartCard-Umfeld geehrt wird. Ins Leben gerufen wurde der SmartCard Workshop von Bruno Struif, dem SmartCard-Experten und ehemaligen Leiter des Forschungsbereichs Sicherheits- und SmartCard-Technologie am Fraunhofer SIT. Der zweitägige Workshop findet immer an einem Mittwoch und Donnerstag im Februar in Darmstadt statt.


Diese Veranstaltung wird als Weiterbildung im Sinne der T.I.S.P.-Rezertifizierung anerkannt.


Der Workshop wird in Kooperation mit dem IT-Kompetenznetzwerk CAST e.V. veranstaltet.

 


Der SmartCard Workshop 2018 wurde unterstützt von