Pressemitteilungen

Sichere Informationstechnologie aktuell


05.10.2015

Sicherheitswächter für Netze der Zukunft

Fraunhofer zeigt auf der it-sa in Nürnberg Security-Cockpit für SDN – OrchSec bietet einfaches Monitoring und automatisierte Abwehr von Netzwerkangriffen

zur Pressemitteilung

05.10.2015

Enterprise Mobility Management mit App-Security-Infos

Fraunhofer App-Security-Check integriert in MobileIron: EMM-Kunden erhalten einfachen Zugang zu aktuellen App-Sicherheitseinschätzungen

zur Pressemitteilung

12.08.2015

Besuch im Security Valley

Die Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka und Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière besuchten Darmstädter Cybersicherheitsforschung und informierten sich über die ausgezeichneten Forschungsbedingungen und Karrierechancen in der Hochburg für sichere Industrie 4.0.

zur Pressemitteilung

23.06.2015

Big Data braucht Datenfairness

Umfrageergebnisse: Bei konkreten Anwendungsvorteilen sind Bürger bereit, Zugang zu eigenen Daten zu gewähren – Aktualisierte Studie bietet verständliche Einführung zu Chancen und Risiken bei der Nutzung großer Datenmengen

zur Pressemitteilung

09.06.2015

Deutsch-Israelische Plattform für Cybersicherheitsforschung

Israelischer Botschafter Yakov Hadas-Handelsman besucht das Fraunhofer SIT in Darmstadt. Deutsch-israelische Forschungsaktivitäten wollen Sicherheit des Internets, kritischer Infrastrukturen, cyber-physischer Systeme, Big Data sowie Business Software verbessern. Entscheider-Treffen Ende Juni in Tel Aviv auf dem Cybersecurity Innovation Workshop.

zur Pressemitteilung

01.06.2015

Mehr Sicherheit für Java: Schwachstellen erkennen

Forscher von TU und Fraunhofer mit Research Collaboration Award von Oracle ausgezeichnet

zur Pressemitteilung

26.05.2015

Technische Universität Darmstadt und Fraunhofer SIT: Datenleck in Apps bedroht Millionen von Nutzern

Entwickler verwenden Authentifizierungen für Cloud Services falsch und machen so Millionen Datensätze anfällig für Angriffe

zur Pressemitteilung

16.03.2015

Verschlüsselung für alle

Nach den Enthüllungen zu Massenüberwachungen durch Geheimdienste suchen Wirtschaft und Gesellschaft nach praktikablen Verschlüsselungslösungen, die Unternehmen und Bürger schützen. Bisherige Technik scheiterte im Alltag an mangelnder Benutzerfreundlichkeit oder hohen Kosten. Mit der Volksverschlüsselung startet Fraunhofer jetzt eine offene Initiative, um Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in der breiten Bevölkerung zu etablieren. Auf der CeBIT stellen die Forscher einen Prototypen der laientauglichen Software sowie ihr Konzept zur Infrastruktur dahinter vor (Halle 9, Stand E40).

zur Pressemitteilung

11.03.2015

Harvester weckt „Schläfer“-Malware

Hacker und Cyberkriminelle nutzen immer häufiger „Schläfer“-Software, um Schadcode für mobile Geräte in Apps zu verstecken. Diese „schlafende“ Malware tut zunächst einmal nichts. Erst nach einem bestimmten Zeitraum oder festgelegten Aktionen wird sie aktiv, was die Erkennung enorm erschwert. Sicherheitsforscher der TU Darmstadt und des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie SIT haben deshalb das Analysewerkzeug Harvester entwickelt, das Sicherheitsanalysten dabei hilft, „Schläfer“-Schadcode in Android-Apps in Minutenschnelle zu enttarnen.

zur Pressemitteilung

10.03.2015

BMJV fördert die Entwicklung der Open-Source Software „PanBox“ zur sicheren Nutzung von Cloud-Diensten im Internet

Der Parlamentarische Staatssekretär Ulrich Kelber stellt heute die von der Sirrix AG und Fraunhofer SIT entwickelte „PanBox“-Anwendung der Öffentlichkeit vor. Die Lösung ist für die allgemeine Nutzung kostenfrei verfügbar.

zur Pressemitteilung