Fraunhofer SOC

Besserer Schutz vor Cyberattacken

Das Fraunhofer Security Operations Center überwacht und analysiert alle sicherheitsrelevanten Systeme wie IT-Netzwerke, Server, Arbeitsplatzrechner und Internetservices der Fraunhofer-Gesellschaft. Das wertvolle SOC-Knowhow stellt das Institut auch externen Organisationen zur Verfügung und entwickelt Werkzeuge und Dienstleistungsangebote.

Fraunhofer-SOC-Knowhow für externe Organisationen

Die Fraunhofer-SOC-Spezialisten haben mit zahlreichen Besonderheiten der Fraunhofer-IT-Landschaft zu tun: Diese ist extrem heterogen, denn in der Fraunhofer-Gesellschaft sind verschiedenste Branchen – von Chemie über IT, Medizin oder Finanzen bis zu Automotive und Produktion – vertreten. Jedes der mehr als 70 Institute hat seine eigene IT-Infrastruktur, in die je nach Branche unterschiedlichste Geräte eingebunden sind. Darüber hinaus fallen bei Fraunhofer große Datenmengen aus der Forschung an, die besonders schutzwürdig und sensibel sind.

Von dieser Kompetenz können auch externe Unternehmen und Organisationen profitieren und die Dienste des Fraunhofer SOC in Anspruch nehmen.

Was bietet das Fraunhofer SOC?

  • Entwicklung des Sicherheitslagebilds Wissenschaft/Forschung/Technik
  • Beratung zu Aufbau und Betrieb von SOC-Services
  • Lightweight SIEM: Flexible Lösung zur Überwachung von Internet-Schnittstellen
  • Test- und Monitoring-Werkzeuge für Software-Sicherheit, Massenanalyse von Apps sowie Evaluation von Internetsicherheitsinfrastrukturen
  • Unterstützung bei Incident Investigation, Analysis and Mitigation
  • Herstellerneutrale unabhängige Produktbewertung
  • Seminare für SOC-Mitarbeiter und -Management (Lernlabor Cybersicherheit)
  • Vorstudien und Machbarkeitsstudien
  • Methodik zur dezentralen Überwachung heterogener Systemlandschaften
  • SOC-Monitoring für ausgewählte Netzbereiche

Für wen ist das Fraunhofer SOC?

  • forschungsgetriebene Branchen (Chemie, Pharma, ...)
  • Automobilbranche
  • Unternehmen und Organisationen mit sehr heterogenen Infrastrukturen und IT-Netzen
  • kleine und mittlere Unternehmen
  • mittelgroße Unternehmen aus dem Industrie-Umfeld