Der Schutz persönlicher Daten ist dem Fraunhofer SIT ein wichtiges Anliegen. Deshalb werden Nutzungsdaten auf dieser Webseite nur nach Ihrer Zustimmung und nur in pseudonymisierter Form gespeichert und ausschließlich zur Optimierung der Webseite genutzt. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf den Button „Ja“. Zur Datenschutzerklärung
Ja

28. SmartCard Workshop

Programm

Mittwoch, 21. Februar 2018
ab 8.00 Uhr Anmeldung
10.00-10.05 Uhr Begrüßung
Ulrich Waldmann, Fraunhofer SIT
10.05-10.45 Uhr Keynote
Prof. Dr. Udo Helmbrecht, ENISA, Heraklion (Kreta)
 
1. Thema - Blockchain
Moderation: Ulrich Waldmann, Fraunhofer SIT
10.45-11.30 Uhr Blockchain – Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten
Dr. Benjamin Lange, Fraunhofer SIT, Darmstadt
11.30-12.00 Uhr Kaffeepause
12.00-12.30 Uhr Blockchain in der Produktion und Logistik
Christopher Nigischer, NXP Semiconductors, Hamburg
12.30-13.00 Uhr Blockchain and ID-Management
John Calian, Deutsche Telekom, Berlin
13.00-14.00 Uhr Mittagspause
 
2. Thema - Post-Quantum Kryptographie
Moderation: Wolfgang Rankl, Infineon
14.00-14.30 Uhr Post-Quantum Cryptography and Embedded Systems
Dr. Ruben Niederhagen, Fraunhofer SIT, Darmstadt
14.30-15.00 Uhr Implementierung gitterbasierter Kryptografie auf Mikrocontrollern
Dr. Thomas Pöppelmann, Infineon Technologies, München
 
3. Thema - Sichere Betriebssysteme und Angriffe
Moderation: Detlef Kraus, SRC
15.00-15.30 Uhr The next Release of the Java Card Specification
Calinel Pasteanu, Oracle, München
15.30-16.00 Uhr Kaffeepause
16.00-16.30 Uhr Skript-basierte SmartCard-Protokolle
Ullrich Martini, Giesecke+Devrient Mobile Security, München
16.30-17.00 Uhr Open Firmware Loader
Karl Eglof Hartel, Giesecke+Devrient Mobile Security, München
17.00-17.30 Uhr Laser-Angriffe und elektromagnetische Seitenkanäle
Dr.-Ing. Johann Heyszl, Fraunhofer AISEC, München
17.30-18.30 Uhr Pause
 
Abendveranstaltung
ab 18.30 Uhr SmartBuffet
 
Donnerstag, 22. Februar 2018
4. Thema - Sichere Identitätsdokumente
Moderation: Michael Hegenbarth, Bundesdruckerei
9.00-9.30 Uhr Der neue deutsche Reisepass
Hartmut Hemme, Bundesdruckerei, Berlin
9.30-10.00 Uhr Breeder Documents
Dr. Andreas Wolf, Bundesdruckerei, Berlin
10.00-10.30 Uhr Mobile Führerschein-Applikation Online
Dipl.-Ing. Oliver Terbu, Österreichische Staatsdruckerei (OeSD), Wien
10.30-11.00 Uhr Kaffeepause
 
5. Thema - Sichere Identitäten im Internet
Moderation: Christian Wiebus, NXP Semiconductors
11.00-11.30 Uhr TPM 2.0 Software Stack
Andreas Fuchs, Fraunhofer SIT, Darmstadt
11.30-12.00 Uhr Sicherheitsarchitekturen für die „Dinge“ im IoT
Dr. Thomas Wille, NXP Semiconductors, Hamburg
12.00-12.30 Uhr ID-Management aus Deutschland
Artur Burgardt, COREtransform, Berlin
12.30-13.30 Uhr Mittagspause
 
6. Thema - Host Card Emulation
Moderation: Dr. Gisela Meister, Giesecke+Devrient Mobile Security
13.30-14.00 Uhr HCE-Implementierung
Dietmar Maierhöfer, Giesecke+Devrient Mobile Security, München
14.00-14.30 Uhr Registrierung von App-basierten Authentifikationsverfahren
Sandro Amendola, SRC, Bonn
 
7. Thema - Prüfung und Zertifizierung
Moderation: Uwe Schnabel, HID Global
14.30-15.00 Uhr Bounded Model Checking for Unit-Testing
Martin Elshuber, Theobroma Systems Design und Consulting, Wien
15.00-15.30 Uhr Kaffeepause
15.30-16.00 Uhr Das Security Policy Model in den Common Criteria
Rainer Urian, Infineon Technologies, München
 
8. Thema - Trusted Service Management
Moderation: Dr. Friedrich Tönsing, T-Systems
16.00-16.30 Uhr Digitalisierung? Mit Sicherheit!
Dr. Dennis Kügler, BSI, Bonn
16.30-17.00 Uhr Chipkarten als Sicherheitsmodule in Kassensystemen
Jürgen Atrott, TÜV Informationstechnik, Siegen