GI-ECOM-Workshop

Programm

Veranstaltungsort:

Fraunhofer SIT Darmstadt
Rheinstr. 75
64295 Darmstadt

Erdgeschoss, Raum München

Donnerstag, 20. April 2017
10.00 Uhr Eintreffen
10.15 Uhr Begrüßung
Rüdiger Grimm, Fraunhofer SIT und Universität Koblenz und Andreas Heinemann, Hochschule Darmstadt
 
10.30-11.15 Uhr Technische Grundlagen und datenschutzrechtliche Fragen der Blockchain-Technologie
Rainer Böhme, Universität Innsbruck und Paulina Pesch, Universität Münster
11.15-12.00 Uhr Anwendung der Blockchain außerhalb von Geldwährung - Literatursicht über Anwendungsfelder
Stephan Wiefling, Frederik Sandbrink und Luigi Lo Iacono, Technische Hochschule Köln
12.00-12.30 Uhr PKIs in der Blockchain
Johannes Heck, Stephan Wiefling und Luigi Lo Iacono, Technische Hochschule Köln
 
12.30-13.30 Uhr Mittagspause
 
13.30-14.15 Uhr MailCoin - Blockchain-Technologie für E-Mails
Martin Grottenthaler und Jürgen Fuß, Fachhochschule Oberösterreich, Hagenberg
14.15-15.00 Uhr Life Cycle of Smart Contracts in Blockchain Ecosystems
Christian Sillaber, Universität Innsbruck und Bernhard Waltl, Technische Universität München
 
15.00-15.30 Uhr Kaffeepause
 
15.30-16.15 Uhr Bring Your Own Identity - Wie die Blockchain-Technologie Identitätsmanagement revolutionieren könnte
André Kudra, Teletrust e.V. und esatus AG
16.15-17.00 Uhr Blockchain als Grundlage digitaler Geschäftsmodelle
Nadine Rückeshäuser, Christian Brenig, Günter Müller, Universität Freiburg
17.00-17.15 Uhr Schlusswort
Rüdiger Grimm, Fraunhofer SIT und Universität Koblenz und Andreas Heinemann, Hochschule Darmstadt

Ansprechpartner

Prof. Dr. Rüdiger Grimm

Telefon+49 6151 869-399
E-Mail senden