IT-Forensik zur Erkennung von Bildmanipulation

Gefälschte Bilder und Videos erkennen

Digitale Multimediadaten können wertvolle Nachweise liefern, wenn rechtliche Forderungen geltend gemacht oder Rechtsstreitigkeiten und Straftaten aufgeklärt werden sollen: ein Bild sagt oftmals mehr als tausend Worte! Leider können diese Mediendaten mit einfachen Mitteln leicht verändert und verfälscht werden – auch durch Laien.

In unserem Lernlabor werden Sie zum Spezialisten in Bild-Forensik speziell für die Erkennung von Manipulationen bei Bild- und Videodaten praxisnah fortgebildet. Die Fortbildung besteht aus Seminarvorträgen, Demos und vielen praktischen Übungsaufgaben in nachgestellten Fällen. Sie werden hierbei in moderne Analyse-Verfahren für unsichtbare Spuren in Mediendaten eingeführt. Hierzu gehören die Analyse der Bilddaten als auch der Metadaten. Diese Methoden werden Sie in Übungen am PC selbst praktisch einsetzen, um ggf. verfälschte Bilder erkennen zu können.

Zielgruppe

  • Mitarbeiter in Unternehmen und Behörden, die ihre Fach- und Methodenkenntnisse auf den Bereich Echtheitsprüfung von Bild- und Videodaten ausweiten möchten
  • IT-Forensikexperten
  • Schadensregulierer bei Versicherungen
  • Journalisten
  • Ermittler bei Wirtschaftsprüfunggesellschaften, Finanzamt, Zoll oder Strafverfolgungsbehörden
  • Technikaffine Interessierte aus allen Fachrichtungen

Inhalt

Grundlagen

  • Herausforderungen und Anwendungsbereiche
  • Integrität und Authentizität
  • Basiswissen zu digitalen Bilddaten und Video

Analyse

  • Erkennen von Manipulationen in den Bilddaten
  • Metadaten-Untersuchung
  • Verifizieren von Kameras als Datenquelle ("Kameraballistik")
  • Recherchieren von Vergleichs-Bildmaterial im Internet
  • Anti-Forensik

Praktische Übungen

  • Analyse von Bild-Metadaten
  • Erkennen von Bildmanipulationen

Nach dem Seminar können Sie...

  • die Grundlagen heutiger Multimedia-Datenformate verstehen
  • Methoden einsetzen, mit denen Sie die Echtheit multimedialer Beweisstücke beurteilen können

Dieses Seminar bietet Ihnen...

  • Anwendung aktueller Methoden zur Echtheitsprüfung von digitalem Bildmaterial
  • Überblick über freie und kommerzielle Software für Bild-Forensik
  • Praxisnahe Forensik-Übungen am PC zur Einübung bewährter Vorgehensweisen
  • Einblick in aktuelle akademische Forschungsergebnisse, die über Fähigkeiten von Standard-Werkzeugen hinausgehen
  • Austausch und Vernetzung mit Anwendern und Experten der Multimedia-Forensik
  • einen Überblick über technische Maßnahmen zum Datenschutz in Ihren Projekten

Termine

  • 8. Oktober 2019
  • 10. Dezember 2019

Weitere Termine auf Anfrage

Mehr Informationen und Anmeldung