Stellenangebote

Auszubildende/Auszubildenden für den Beruf der/des Fachinformatikerin/Fachinformatikers für Systemintegration

Kennziffer: SIT-2018-23

Als Spezialist für IT-Sicherheit entwickelt das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT in Darmstadt und Sankt Augustin Lösungen, die auf die Bedürfnisse der Auftraggeber ausgerichtet sind. Möglich werden diese maßgeschneiderten Dienste durch über 160 Mitarbeiter, die alle Bereiche der IT-Sicherheit abdecken. Das Fraunhofer SIT Darmstadt ist für Unternehmen aller Branchen tätig.

Was Sie mitbringen

  • Bevorzugt werden Bewerberinnen / Bewerber mit (Fach-) Abitur oder Realschulabschluss und guten Leistungen in naturwissenschaftlichen Fächern.
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.
  • Weiterhin sind gute Englischkenntnisse sowie Grundkenntnisse im Bereich der Informationstechnologie wünschenswert.
  • Sie können analytisch denken, haben technisches Verständnis und arbeiten gerne im Team

Ihre Aufgaben

  • Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren IT-Systeme.
  • Als Dienstleister im eigenen Haus richten Sie diese Systeme entsprechend den Kundenanforderungen ein und betreiben bzw. verwalten sie.
  • Dazu gehört auch, dass Sie bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz von Experten­ und Diagnosesystemen eingrenzen und beheben.
  • Sie beraten interne und externe Anwender bei Auswahl und Einsatz der Geräte und lösen Anwendungs-­ und Systemprobleme.
  • Daneben erstellen Sie Systemdokumentationen und führen Schulungen für die Benutzer durch.

Diese Kenntnisse werden Ihnen im Rahmen der Ausbildung im Fraunhofer SIT Darmstadt vermittelt. Die Abteilung Informationstechnik und Technik im Fraunhofer SIT Darmstadt sieht ihre Aufgabe in der Bereitstellung der IT-Infrastruktur für die Bearbeitung von Forschungsprojekten. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit haben Sie die Möglichkeit, IT-Kenntnisse in einem breiten Spektrum mit den Schwerpunkten Netzwerktechnik und Virtualisierung zu erwerben. Durch die enge Einbindung in die täglichen Abläufe der Abteilung werden Sie das erlernte Wissen unmittelbar anwenden und Ihre Kompetenz bei der eigenverantwortlichen sowie selbstständigen Bewältigung neuer Aufgaben ausbauen.

Sie arbeiten in einem innovativen Team mit zurzeit 12 Kollegen/innen und 4 weiteren Auszubildenden. Wir bieten ein kollegiales, aufgeschlossenes Arbeitsklima in einem vielfältigen Aufgabenbereich, eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur sowie fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten.

Nähere Informationen über das Berufsbildung und die Fraunhofer Gesellschaft finden Sie unter folgendem link https://www.fraunhofer.de/de/jobs-und-karriere/schueler/ausbildung/it-berufe.html

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD). Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gern

Herr Dirk Hartkopf, Leiter ITT
E-Mail: dirk.hartkopf[at]sit.fraunhofer.de,
Tel: +49 6151 6151-202

Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerberportal oder per Mail unter Angabe der Kennziffer SIT-2018-23 an application[at]sit.fraunhofer.de oder

Fraunhofer-Gesellschaft e.V.
Personaldienstleistungen
Rheinstr. 75
64295 Darmstadt

Bewerbungsfrist: 31.12.2018

 

Wenn Sie wissen möchten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, lesen Sie sich bitte unsere Datenschutzinformationen für Bewerber durch.

Ansprechpartner

Dipl.-Oec. Petra WiebuschPersonalerin

Telefon+49 6151 869-310
E-Mail senden

Ansprechpartner

Dr. Volker Heinrich

Telefon+49 6151 869-330
E-Mail senden

Download

Stellenbeschreibung als PDF herunterladen

Stellenangebote

Fraunhofer SIT sucht wiss. Mitarbeiter/innen für den Bereich Cybersicherheit

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte und exzellente Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für Cybersicherheit und Privatsphärenschutz, die den Aufbau des Nationalen Forschungszentrums für angewandte Cybersicherheit mitgestalten möchten. In diesem Zusammenhang sind mehrere Stellen mit Aufgaben zur fachlichen und personellen Leitung in Forschungs- und Entwicklungsprojekten zu besetzen.