Stellenangebote

Verwaltungsangestellte*r für den Einkauf – Schwerpunkt IT

Kennziffer: SIT-2021-27

Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie sucht am Standort Darmstadt, möglichst zum 1. Januar 2022, eine Verwaltungsangestellte / einen Verwaltungsangestellten für den Einkauf mit Schwerpunkt IT.

Ihre Aufgabe

  • Abwicklung von Einkaufsvorgängen unter Anwendung des öffentlichen Vergaberechts und Beratung unserer Mitarbeitenden in allen Beschaffungsfragen
  • Einholung, Prüfung und Bearbeitung von Angeboten zur Bestellung von Verbrauchsmaterialien
  • Vorbereitung der Beschaffung von Investitionsgütern für unsere Standorte
  • Wareneingangskontrolle, Rechnungsprüfung und -kontierung
  • Pflege von einkaufsrelevanten Stammdaten
  • Erledigung anfallender Zollformalitäten/Meldeverordnungen
  • Inventarisierung/Aussonderung von technischen Geräten etc.
  • Abwicklung von Buchhaltungsvorgängen nach übergeordneten Richtlinien der Fraunhofer-Gesellschaft
  • Zügige Einarbeitung in die neuen Prozesse und Workflows von SAP sowie Hilfestellung für die Forschungsabteilungen

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, optional mit technischer Orientierung (bspw. IT-Systemkauffrau/mann) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Berufserfahrung im Einkauf, vorzugsweise im öffentlichen Bereich oder in der Forschung
  • Einschlägige Kenntnisse im öffentlichen Vergaberecht (bspw. GWB, VGV, VOL, UVgO) sind von Vorteil
  • Fachwissen im Bereich Zoll und Intrastat
  • Gute Englischkenntnisse und Routine im Umgang mit SAP oder vergleichbaren ERP-Systemen
  • Erfahrungen im Software Asset Management (SAM) sind erwünscht
  • Serviceorientierung, Kommunikationsstärke, Teamgeist und die Fähigkeit, flexibel auf neue Anforderungen zu reagieren
  • Selbstständiges Arbeiten, sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und Organisationstalent - auch in zeitkritischen Situationen

Was Sie erwarten können

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit im anspruchsvollen Arbeitsumfeld eines international orientierten Forschungsinstituts.

Die Fraunhofer-Gesellschaft fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und bietet verschiedene familienunterstützende Maßnahmen an.

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

 

Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter:

www.sit.fraunhofer.de

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 30.11.2021 direkt online über das Bewerbungsportal mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer: SIT-2021-27

 

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie
Personalstelle
Rheinstr.75
64295 Darmstadt

 

Wenn Sie wissen möchten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, lesen Sie sich bitte unsere Datenschutzinformationen für Bewerber durch.