Stellenangebote

Informatiker (w/m/d) für den Bereich Machine Learning / Deep Learning / NLP (studentische Hilfskraft)

Kennziffer: SIT-2019-8

Das Fraunhofer SIT gehört zu den führenden Forschungs- und Entwicklungsinstituten für sichere Informationstechnologie in Deutschland und Europa. Im Fokus stehen die angewandte Forschung und die Entwicklung innovativer Lösungen für reale Sicherheits- und Datenschutzfragen. Wir sind für Unternehmen und Institutionen aller Branchen tätig und arbeiten in enger Kooperation mit Partnern aus Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft. 

Als HiWi arbeiten Sie in der Abteilung Media Security & IT Forensics im Bereich computergestützte Sprachverarbeitung, Natural Language Processing (NLP) und Machine Learning. Sehr gute Programmierkenntnisse in Python und / oder C# sind deshalb Voraussetzung. Ihr Aufgabenbereich liegt in der Unterstützung der Wissenschaftler bei der Konzipierung, Implementierung und Evaluierung verschiedener Verfahren aus den Bereichen Machine Learning und NLP (Sprachverarbeitung). Aus dem Bereich Machine Learning kommen insbesondere Klassifikations- sowie diverse Deep-Learning-Verfahren zum Einsatz. Sie sollten in der Lage sein, sich selbstständig in neue Bereiche einzuarbeiten und aufgeschlossen NLP-Themen gegenüberstehen.

Was Sie mitbringen

  • Sie studieren Informatik oder eine verwandte Disziplin
  • Sehr gute Programmierkenntnisse in Python und / oder in C#
  • Erste Erfahrungen im Bereich Machine Learning und NLP. Sie können sich in gängige Frameworks (z.B. scikit-learn, TensorFlow, Keras, etc.) einarbeiten
  • Interesse an Sprachtechnologie
  • Selbstständiges Arbeiten

Was Sie erwarten können

  • Umfang: 10 Stunden/Woche (ggf. auch mehr)
  • Praktische Arbeit an hochaktuellen Themen aus der Wissenschaft
  • Freundliches Arbeitsklima in einem jungen Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeiteinteilung
  • Möglichkeit zur Mitarbeit bei Forschung und Publikation

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die Stelle ist zunächst befristet für 6 Monate. Eine längerfristige Zusammenarbeit streben wir an. Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Ggf. auch mehr.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

 

Bei inhaltlichen Fragen zu dieser Position wenden Sie sich bitte an
Oren Halvani
E-Mail: oren.halvani(at)sit.fraunhofer.de
Tel: +49 6151 869-211

 

Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerberportal oder per Mail unter Angabe der Kennziffer SIT-2019-8 an application[at]sit.fraunhofer.de oder

Fraunhofer-Gesellschaft e.V.
Personaldienstleistungen
Rheinstr. 75
64295 Darmstadt

Wenn Sie wissen möchten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, lesen Sie sich bitte unsere Datenschutzinformationen für Bewerber durch.

Stellenangebote

Fraunhofer SIT sucht wiss. Mitarbeiter/innen für den Bereich Cybersicherheit

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte und exzellente Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für Cybersicherheit und Privatsphärenschutz, die den Aufbau des Nationalen Forschungszentrums für angewandte Cybersicherheit mitgestalten möchten. In diesem Zusammenhang sind mehrere Stellen mit Aufgaben zur fachlichen und personellen Leitung in Forschungs- und Entwicklungsprojekten zu besetzen.