Der Schutz persönlicher Daten ist dem Fraunhofer SIT ein wichtiges Anliegen. Deshalb werden Nutzungsdaten auf dieser Webseite nur nach Ihrer Zustimmung und nur in pseudonymisierter Form gespeichert und ausschließlich zur Optimierung der Webseite genutzt. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf den Button „Ja“. Zur Datenschutzerklärung
Ja

Fraunhofer SIT auf der CeBIT 2017

Mehr Sicherheit für Daten, Dienste, Anwendungen

Cybersicherheit zählt zu den zentralen Herausforderungen, die Unternehmen bewältigen müssen, um ihre Geschäftsprozesse zu schützen und Compliance-Anforderungen zu erfüllen. Das Fraunhofer SIT zeigt seine neuesten Entwicklungen und innovative Lösungen vom 20. bis zum 24. März auf der CeBIT in Hannover. Besuchen Sie unsere IT Security-Experten in Halle 6, Stand B36.


Volksverschlüsselung – benutzerfreundliche Ende-zu-Ende-Sicherheit

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung schützt die Privatsphäre von Bürgern und das geistige Eigentum von Firmen vor massenhaftem Ausspähen.Verschlüsselungstechnologien werden bislang aber kaum genutzt, weil die Anwendung im Alltag für viele Menschen zu kompliziert ist. Die Volksverschlüsselung des Fraunhofer SIT vereinfacht die Verteilung kryptografischer Schlüssel derart, dass selbst IT-Sicherheitslaien problemlos damit zurechtkommen.

CodeInspect - Analysetool für Android-Apps

Viele mobile Anwendungen weisen zum Teil gravierende Sicherheitsmängel auf. Um die detaillierte Prüfung der Sicherheitseigenschaften von Android-Apps für Analysten, Entwickler und IT-Consultingunternehmen effizienter zu gestalten, hat Fraunhofer SIT gemeinsam mit der Technischen Universität Darmstadt CodeInspect entwickelt. Mit diesem Werkzeug lassen sich schnell Schwachstellen und Malware im Programmcode aufspüren. CodeInspect ist das einzige Werkzeug, das eine Live-Analyse im Bytecode auf effiziente und benutzerfreundliche Weise ermöglicht.

Ansprechpartner

M.A. Oliver Küch

Telefon+49 6151 869-213
E-Mail senden